Zum Hauptinhalt springen

Tierheim trödelt

„Eifelsounds“ macht Musik, es gibt leckeres Essen und Trinken und alte Sachen zu kaufen

Mit diesem Plakat wirbt der Tierschutzverein Mechernich für seinen nächsten Tierheimtrödel am 2. Juni. Repro: Sabine Roggendorf/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Den nächsten Tierheim-Trödel in Burgfey veranstaltet der Tierschutzverein Mechernich am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 17 Uhr. Das schreibt Vorsitzender Reiner Bauer dem Mechernicher „Bürgerbrief“.

Neben allerlei gebrauchten Gegenständen wird auch musikalische Unterhaltung mit der Band „Eifelsounds“ geboten. Der Erlös ist für eine neue Futterküche gedacht. „Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt“, so Bauer. Kuchenspenden und Salatspenden unter info@tsv-mechernich.de

pp/Agentur ProfiPress

Unsere neuesten Neuigkeiten für Sie

Schüler der KGS Mechernich begaben sich auf eine musikalische Reise nach Afrika ¬– „Trommelzauber“ in der Aula wurde zu einer bombastischen…

Weiterlesen

Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich und Communio in Christo planen eine einwöchige Flugreise mit geistlicher Begleitung und Papstaudienz…

Weiterlesen

Berühmtes Minguet-Quartett um den Strempter Violoncellisten Matthias Diener und der Mechernicher Kirchenmusiker Erik Arndt spielen am Montag, 24.…

Weiterlesen

Vernissage zu Ausstellung „finest moment“ der Mechernicher Geigerin und Künstlerin Dr. Nicole Besse (Atelier „DaSein“) fand im Kölner Atelier…

Weiterlesen

Prioritätenliste im Mechernicher Ausschuss vorgestellt – Insgesamt gibt es über 100 Vorschläge für das Stadtgebiet – Nach den Ferien soll es für die…

Weiterlesen

Sascha Franke feierte seinen 50. Geburtstag in der Kommerner Gaststätte und seine Gäste spendeten für einen guten Zweck – Mechernich und Schleiden…

Weiterlesen