Zum Hauptinhalt springen

Erlebniswelt Eifeltor

Wer glaubt, eine Sommerrodelbahn sei etwas für unsere Kleinen, der täuscht sich gewaltig! Hier in Kommern können Sie auf einer 680 m langen Bahn pures Rodelvergnügen erleben. Die Sommerrodelbahn steht Ihnen in der Zeit von freitags vor den Osterferien bis zum 31. Oktober zur Verfügung. In den Sommerferien in NRW gibt es Rodelspaß sogar bis 19.00 Uhr. Selbst im Winter kann je nach Wetterlage gerodelt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise auf www.erlebniswelt-eifeltor.de.

    Wer der schnellen Abfahrt nicht viel abgewinnen kann, der kann auf der Terrasse des Hotels Eifeltor bei Speis und Trank dem bunten Treiben folgen, denn in der "Erlebniswelt Eifeltor" befinden sich noch zahlreiche weitere Einrichtungen:

    • eine Indoor Spielarena mit Bistro
    • eine Offroad-Quad-Bahn mit Kinderquad-Übungsparcour
    • eine Minigolfanlage mit 18 Bahnen
    • ein Spielplatz mit Trampolin, elektrischer Schaukel und elektrischem Bagger sowie Rutschbahn, Sandkasten und Schaukel für die Kleinsten

    Quadvergnügen pur

    Die 350 m lange Quadbahn führt durch recht bergiges Gelände und damit den Fahrern nichts passiert, werden diese vor dem Start zunächst einmal ins Quadfahren eingewiesen. Die gut 25 PS starken Maschinen wurden von 80 auf 25 Stundenkilometer gedrosselt, damit die Sicherheit auf der Strecke gewährleistet ist.

    Auf dem Gelände des Kinderquad- Übungsparcours können Kinder ab 8 Jahren mit speziellen Kinderquads fahren wie die „Großen“. Voraussetzung ist eine Körpergröße von mind. 130 cm und das Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

    Erleben Sie die landschaftlichen Schönheiten und die kulturellen Besonderheiten der Eifel einmal von einem Quad aus. Für Inhaber der Führerscheinklasse B oder AM werden geführte Quadtouren angeboten.

    Das Hotel Eifeltor bietet neben Gastronomie und Unterkunft auch Schulungsräume, und die Eifel-Tenne, eine Veranstaltungshalle für bis zu 1000 Besucher.

    Weitere Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten oder aktuellen Events erhalten Sie im Internet auf den Seiten der Erlebniswelt Eifeltor www.erlebniswelt-eifeltor.de

     

    Weiteres Infomaterial

    Hier geht es zur Erlebniswelt Eifeltor

    Alle Freizeiteinrichtungen unseres Stadtgebietes

    1/10

    Hochwildpark Kommern

    Foto: Hochwildpark Kommern

    Hochwildpark Kommern | Stadt Mechernich

    Der Hochwildpark Kommern ist zu jeder Jahreszeit ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Inmitten schöner Wälder ziehen Elche, Rothirsche, Dam-, Sikawild, Lamas und Ungarische Steppenrinder ihre Spuren.

    2/10

    Bergbaumuseum Mechernich

    Panorama: Touristik-Agentur Mechernich

    Bergbaumuseum Mechernich | Stadt Mechernich

    Die Geschichte Mechernichs ist untrennbar mit der Geschichte des Bergbaus verbunden: bereits vor mehr als 2000 Jahren schürften Kelten und Römer hier nach den Schätzen untertage, den Bleierzen. 

    3/10

    Burg Satzvey

    Foto: Mike Göhre

    Burg Satzvey | Stadt Mechernich

    Seit über 300 Jahren befindet sich die Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert im Besitz der Familie des Grafen Beissel von Gymnich.

    4/10

    Eifel-Therme Zikkurat

    Foto: Eifel-Therme Zikkurat

    Eifel-Therme Zikkurat | Stadt Mechernich

    Ob Kinder oder Senioren, Singles oder Familien, Erholungssuchende oder Sportler – die Bade- und Saunawelt der „Eifel-Therme-Zikkurat“ bietet genug Freiraum für alle.

    5/10

    Erholungs- und Generationenpark Mühlental

    Foto: Ralph Sondermann/ Stadt Mechernich

    Erholungs- und Generationenpark Mühlental | Stadt Mechernich

    Seit 2018 wurde aus der Parkanlage „Mühlenpark“ ein Generationenpark, der alle Bevölkerungsschichten von Jung bis Alt anspricht. Im Jahre 1972 war die Parkanlage Schauplatz der zweiten NRW- Landesgartenschau.

    6/10
    Historischer Ortskern Kommern | Stadt Mechernich

    Kommern, neben Mechernich der größte Ort im Stadtgebiet Mechernich, lädt mit seinem historischen Ortskern zum Flanieren ein

    7/10
    LVR-Freilichtmuseum Kommern | Stadt Mechernich

    Das LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde - bietet den Besuchern eine Zeitreise durch das Leben auf dem Lande des 15. bis 19. Jahrhunderts.

    8/10

    LZB-Bunker Satzvey

    Foto: Jörg Diester

    LZB-Bunker Satzvey | Stadt Mechernich

    Rheinland-Pfalz hat es getan, Schleswig-Holstein ebenfalls, und auch die Bayern haben ihren Ausweichsitz unter einer Schule errichtet. 

    9/10

    Zikkurat

    Foto: Agentur ProfiPress

    Zikkurat | Stadt Mechernich

    Die Kultur- und Freizeitfabrik „Zikkurat“ versteht sich als multifunktionell nutzbarer Komplex für Unterhaltung, Kultur, Sport und Gastlichkeit.

    Ansprechpartnerin Tourismus

    Gabriele Schumacher

    Fachbereich 3, Bildung, Soziales und Tourismus

    Raum: 021
    Telefon: 02443 / 49-4317
    E-Mail: g.schumacher@mechernich.de

    Weitere Links