Zum Hauptinhalt springen

Jahrelange Treue zur SPD

Im Rahmen der Mitgliederversammlung in Roggendorf wurden mehrere Sozialdemokraten für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt – 75 Jahre Grundgesetz gefeiert und über die Europawahl gesprochen

Mechernich-Roggendorf – 75 Jahre Grundgesetz und 305 Jahre Treue zur SPD Mechernich brachten die Sozialdemokraten im Rahmen einer Mitgliederversammlung im Roggendorfer Restaurant Zagreb zusammen. 35 Mitglieder waren anwesend und nahmen an einem Quiz rund um das Grundgesetz teil. Inspiriert durch die „vier kämpferischen Mütter des Grundgesetzes“, die eine Kölner Tageszeitung erwähnt hatte, hielt die Vorsitzende Ute Wagener einen kurzen Vortrag.

„Insbesondere die Sozialdemokratinnen Elisabeth Selbert und Friederike Nadig kämpften 1949 vehement für den § 3 Absatz 2 GG: Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, erklärt Ute Wagener. „Die 61 stimmberechtigten Männer leisteten heftigen Widerstand, aber letztlich setzten sich die Frauen durch“, so die Mechernicher SPD-Chefin weiter. Auch Peter Schweikert-Wehner hielt eine Rede zum Grundgesetz.

Anschließend sprach man über die bisherigen Aktivitäten der SPD Mechernich im ersten Halbjahr 2024 und wagte einen Ausblick auf das zweite Halbjahr. „Die Entwicklung der Mitgliederzahlen stimmt zuversichtlich“, sagt Ute Wagener: „Zwar gibt es Austritte, aber immerhin sind doppelt so viele Neumitglieder zu begrüßen.“

Anlässlich der bevorstehenden Europawahl stellte sich auch der Kandidat der SPD, Vincent Lemke, vor und erklärte, warum er für sozialdemokratische Positionen eintrete.

Annegret Lewak, die stellvertretende Vorsitzende der SPD des Kreis Euskirchens, und Ute Wagener hatten zudem die Ehre, mehrere Sozialdemokraten für ihre langjährige Treue zur SPD auszuzeichnen. 25 Jahre lang ist Dirk Gemünd SPD-Mitglied, Egbert Kramp und Heike Schüler schon 40 Jahre und die Sozialdemokraten Wolfgang Abel, Jürgen Möllengraf, Jochen Stenschke und Hermann Weiermann feierten sogar ihr 50-jähriges Mitglieds-Jubiläum.

Mit der „rundum gelungenen“ Mitgliederversammlung ist die Vorsitzende Ute Wagener mehr als zufrieden. Sie freut sich, dass die Mechernicher Sozialdemokraten zusammenkommen, sich austauschen und über das Grundgesetz sprechen konnten.

Jeremias Slenczka/pp/Agentur ProfiPress

Unsere neuesten Neuigkeiten für Sie

Schüler der KGS Mechernich begaben sich auf eine musikalische Reise nach Afrika ¬– „Trommelzauber“ in der Aula wurde zu einer bombastischen…

Weiterlesen

Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich und Communio in Christo planen eine einwöchige Flugreise mit geistlicher Begleitung und Papstaudienz…

Weiterlesen

Berühmtes Minguet-Quartett um den Strempter Violoncellisten Matthias Diener und der Mechernicher Kirchenmusiker Erik Arndt spielen am Montag, 24.…

Weiterlesen

Vernissage zu Ausstellung „finest moment“ der Mechernicher Geigerin und Künstlerin Dr. Nicole Besse (Atelier „DaSein“) fand im Kölner Atelier…

Weiterlesen

Prioritätenliste im Mechernicher Ausschuss vorgestellt – Insgesamt gibt es über 100 Vorschläge für das Stadtgebiet – Nach den Ferien soll es für die…

Weiterlesen

Sascha Franke feierte seinen 50. Geburtstag in der Kommerner Gaststätte und seine Gäste spendeten für einen guten Zweck – Mechernich und Schleiden…

Weiterlesen