Zum Hauptinhalt springen

Frühjahrsputz in Roggendorf

Jörn Hück vom Renault Oldie Club Eifel lädt zur Aufräumaktion am Samstag, 6. April, um 10 Uhr ein – Treffpunkt ist am Autohaus Hück

Saubere Aktion: Alljährlich treffen sich engagierte Roggendorferinnen und Roggendorfer zum Frühjahrsputz. In diesem Jahr startet das große Aufräumen am Samstag, 6. April, um 10 Uhr. Archivfoto: privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Roggendorf – Roggendorfs Bürger halten wieder Frühjahrsputz. Die Kita Kunterbunt geht am Freitag, 5. April, mit gutem Beispiel voran. Für Samstag, 6. April, lädt dann der Renault Oldie Club Eifel alle Engagierten dazu ein, entlang der Straßen und Gassen des Dorfes und an der viel befahrenen Bundesstraße 266 den Unrat zu beseitigen.

Jörn Hück, der Initiator der seit Jahren durchgeführten Aktion, freut sich, wenn sich Mitstreiterinnen und Mitstreiter am Samstag um 10 Uhr am Autohaus Hück treffen. „Es gibt zu viele Umweltverschmutzer, die ihren Müll und Unrat einfach in die Natur werfen und somit Mensch und Tier gefährden“, schreibt Jörn Hück in seiner Einladung. Für ihn steht fest: „Gemeinsames Helfen macht mehr Spaß, als sich alleine über den Unrat zu ärgern.“

Daher sind Jung und Alt dazu eingeladen, sich aktiv an der Aufräumaktion zu beteiligen. Weitere Informationen und Rückfragen an Jörn Hück, Telefon (0 24 43) 24 94.

pp/Agentur ProfiPress

Unsere neuesten Neuigkeiten für Sie

Pfarrjugend der GdG St. Barbara besuchte die Rur bei Monschau und gleichzeitig den griechischen Götterhimmel – Fahnenklau gescheitert, Gottesdienst…

Weiterlesen

Delegation des Ordo Communionis in Christo trifft sich Ende Juli in Krakau und Tschenstochau mit polnischen Mitgliedern und Sympathisanten

Weiterlesen

„Konsum im Wandel“ vor und nach dem Braunkohleabbau im Rheinischen Revier: Eine Ausstellung der Verbraucherzentrale NRW bis 9. August im Euskirchener…

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Mechernich bauten Modell der neuen Grundschule im dritten Siedlungsschwerpunkt Firmenich-Obergartzem – Auf…

Weiterlesen

Einige Betriebe in der Eifel bieten für Gäste, die den Nachthimmel beobachten möchten, dafür ausgelegte Unterkünfte an – Weitere werden gebraucht

Weiterlesen

Neun staatlich geprüfte Kinderpfleger und -pflegerinnen erhielten jetzt beim DRK im Kreis Euskirchen ihre Zeugnisse – Für den nächsten…

Weiterlesen