Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Innenstadtkonzept Mechernich: Jetzt mitmachen!

Herzlich Willkommen zur Bürger*innen-Beteiligung der Stadt Mechernich! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und sind gespannt auf Ihre Ideen und Vorschläge!

Die Mechernicher Innenstadt soll mit Hilfe eines Integrierten Handlungskonzepts (InHK) und Fördermitteln von Bund und Land NRW aufgewertet werden. In diesem Zusammenhang bestand für Sie als Bürgerinnen und Bürger Mechernichs bereits mehrfach die Möglichkeit sich über den Planungsprozess zu informieren und eigene Ideen und Anregungen für die zukünftige Stadtentwicklung einzubringen. Im November 2019 wurde zum Beispiel ein Informations- und Beteiligungsstand am Marktplatz aufgestellt, an dem Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Fachplaner der Planungsgruppe MWM aus Aachen informierten, Fragen beantworteten und erste Ideen sammelten. Im Januar 2020 wurde zu einer Planungswerkstatt im Rathaus eingeladen, bei der Sie in Kleingruppen im Rahmen eines Workshops Ziele und Ideen entwickelten. Basierend auf diesen Ideen haben die Stadtverwaltung Mechernich und Fachplaner des Planungsbüros MWM Ziele und Maßnahmen für die Innenstadt Mechernichs erarbeitet.

Zu diesen Zielen zählen die Steigerung der Aufenthaltsqualität im Zentrum, die Stärkung von lokalen Handels- und Dienstleistungsangeboten, die Verbesserung der Erreichbarkeit und Wegebeziehungen zwischen den wichtigsten Zielen der Innenstadt sowie die Schaffung differenzierter, multifunktionaler Räume für Kultur und Begegnung aller Generationen. Um dies zu erreichen sind u.a. die Neuordnung und Entwicklung einer „Neuen Mitte“ im Bereich des Bleibergplatzes und des Neuen Markts sowie der Umbau des Oktogons im Schulzentrum zu einem Integrations-, Kultur- und Vereinszentrum vorgesehen.

Vom 14. Juni bis zum 11. Juli 2021 sind Sie als Bürgerinnen und Bürger erneut gefragt. Die Verwaltung und das Planungsbüro MWM bitten um Feedback zu den vorgeschlagenen Zielen und Maßnahmen. Dazu haben wir Ihnen eine Info-Mappe zum derzeitigen Stand der Planung zusammengestellt. Diese können Sie HIER herunterladen.

Auf einer interaktiven Karte können die Maßnahmen kommentiert und bewertet werden. Jede Rückmeldung (auch zu positiven Aspekten) hilft dabei weiter. Insbesondere zu folgenden Fragen bitten wir um Ihre Rückmeldung: Welchen Ideen stimmen Sie zu und warum? Welche Vorschläge finden Sie nicht gut und welche Gründe haben Sie dafür? Welche zusätzlichen Anregungen haben Sie?

Die Erkenntnisse der Beteiligung fließen in die finale Ausarbeitung des Integrierten Handlungskonzeptes ein, so dass am Ende ein Konzept entsteht, das möglichst breit getragen wird.
Die Einreichung des Integrierten Handlungskonzepts und des Städtebauförderantrags ist für den 30. September 2021 geplant. Mit einer Entscheidung des Fördergebers und dem damit verbundenen Start der Umsetzung rechnet die Stadt Mitte des Jahres 2022.

Ihre Meinung ist wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Anregungen! Machen Sie mit und nutzen Sie die interaktive Karte!

 Bereich Wirtschaft+Bauen

Teil der A1 wird ab nächster Woche über insgesamt zwei Jahre in sechs Abschnitten erneuert
200-Millionen-Euro-Paket der Landesregierung NRW für betroffene Bürger, Unternehmen, Gewerbetreibenden, Landwirten und Kommunen – Stadt Mechernich...
Hochwasseropfer können sich für eine Bauzustandsbetrachtung und Hilfe bei der Gefahrenabwehr (Stromabschaltung) an die ehrenamtliche Akutberatung...
Schweres Bergegerät seit Sonntag im Einsatz, 100.000 Euro an die Kommunen, 1,25 Millionen zur Verteilung über das Technische Hilfswerk
Wie teuer ist der Wohnraum am Bleiberg? Broschüre ist gegen eine Schutzgebühr in Höhe von drei Euro im Rathaus erhältlich
Manfred Glasmacher startete in Kommern ein Win-Win-Geschäft mit Sandsäcken für den Hochwasserschutz gegen Spenden für Förderverein Bonner...
Hochwald-Konzern gibt Bilanzpressekonferenz in Obergartzem - Leichte Bauverzögerungen wegen Corona-Pandemie – Energierecycling durch Gasgegendruck und...
Umbau von insgesamt zwölf Mechernicher 808-Haltestellen an sechs Stopps – Stiftsweg, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Gielsgasse, Kommern Mitte, Firmenich...
Drei Varianten für geänderte Anbindung des Ortes im Planungsausschuss vorgestellt – Neue Zufahrt führt dabei über AWZ – Bisherige Nadelöhr-Brücke...
Für 2.500-Quadratmeter große Grünlandfläche zwischen der Molkerei Hochwald auf Enzener Gemarkung – Bei Interesse bei der Stadt Mechernich melden unter...
Mobau stellt im Stadtrat Mechernich Pläne für eine Baustoffzentrale hauptsächlich für Handwerksbetriebe im Kommerner Gewerbegebiet Monzenbend vor
Vorläufiger Jahresabschluss 2020 endet bei der Stadt Mechernich trotz Corona-Belastungen mit einem Plus von drei Millionen – Dezernent Ralf Claßen...
Christian Habrich ist neuer Zuständiger der Stadt im Team „Liegenschaften, Wirtschaftsförderung und Stadtplanung“ – Der 22-Jährige löst Vorgänger...
Pressekonferenz auf dem Krewelshof an der künftigen Großmolkerei in Obergartzem
Servicekräfte, Küchenhilfen, Köche, Fachkräfte für Bäderbetriebe, Rettungsschwimmer und Empfangsleute gesucht – Geboten werden Teil- und...
Online-Banking wird auch für die Menschen in der Stadt Mechernich immer wichtiger
Die “HoDforming GmbH” wird mit dem Innovationspreis “Rheinland genial” ausgezeichnet – Deren extrem leichte Bauteile machen umweltschonende, CO2-arme...
Fachlicher Input, Fragerunde und Austausch beim dritten Ehrenamtstreffen zu „Spenden und Sponsoring“ – Online und kostenlos am Donnerstag, 20. Mai, ab...