Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Die Kanalmeisterei bei Breitenbenden gehört, zu den zahlreichen Archäologischen Relikten, die in den vergangenen fünf Jahren von der Stadt Mechernich saniert wurden. Foto: Sabine Wahlen

Kanalmeisterei bei Breitenbenden

Im Nordhang des Krebsbachtales finden wir im Verlauf der Eifelwasserleitung außergewöhnlich zahlreiche Einstiegsschächte vor. Das mag mit geologischen Problemen zusammenhängen, die den Bau der Leitung möglicherweise erschwert haben. Die Schächte dienten dem Einstieg von Inspektoren und Reparaturtrupps. Die Zweckbestimmung des kleinen Gebäudes, dessen Reste mit Treppenzugang südlich dieses Leitungsaufschlusses zu sehen sind, ist nicht klar zu deuten. Möglicherweise handelte es sich um einen Kellerraum, der zu den nördlich der Wasserleitung liegenden römischen Gebäuden gehört haben könnte, oder aber um die Reste eines dem Schutz der Wasserleitung dienenden kleinen Tempelchens.

Die Ausgrabungsstätte erreichen Sie mit dem PKW aus Richtung Köln kommend über die Autobahn A 1, Abfahrt Bad Münstereifel/Mechernich, links Richtung Mechernich, nach ca. 1,5 km links auf die Bundesstraße B 477 nach Breitenbenden abbiegen, im Ort in einer Linkskurve schräg links in die Kreutz-Weiher-Straße abbiegen , dort links abbiegen in den Prof.-Robert-Ellscheid-Weg, am Ende des Weges parken und die restlichen Meter zu Fuß zurücklegen. Aus der Region Eifel/Aachen fahren Sie über die Bundesstraße B 477 durch Mechernich, ca. 1 km hinter Mechernich rechts der B 477 in Richtung Blankenheim folgen. Dort weiter wie oben. Wandern Sie von hier aus auf dem ausgeschilderten Römerkanalwanderweg weiter nach Süden zum Römischen Aquädukt in Vussem oder nach Norden durch den Mechernicher Wald, in dem Sie u.a. auf Ausbruchgräben der Römischen Wasserleitung treffen.

Haben Sie noch Fragen?
Wahlen, Sabine
Teamleiterin Kultur und Tourismus / Zi.:021
Telefon: 02443 / 49-4320
s.wahlen@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Schumacher, Gabriele
/ Zi.:021
Telefon: 02443 49-4322
g.schumacher@mechernich.de

 Vereine und Veranstaltungen

So viele Teilnehmer wie noch nie bei der Sauna-DM vom 8. bis 10. September in der Eifel-Therme
Erlös dient der Anschaffung eines Klettergerüstes für den Spielplatz – Ab 1. Oktober Kartenvorverkauf für die Eifel-Gäng
„Wie leben wir?“ fragen die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim Kinder und Jugendliche – Einsendeschluss ist der 15. September