Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
(V.l.) Die neuen Mitglieder Oliver Nitsch und Ulrich Latz sowie die beförderten Kameraden Michael Tillmann, Michael Eich, Dustin Gemünd und Niklas Rollinger mit stellvertretendem Löschgruppenführer Lars Reinhardt und Löschgruppenführer Hussein Yassine. Foto: Hussein Yassine/pp/Agentur ProfiPress

Löschgruppe Mechernich rückte 171-mal aus

01.02.2018

Löschgruppenführer Hussein Yassine präsentierte ansehnliche Bilanz für 2017

Mechernich – Sehen lassen kann sich die Bilanz für das Jahr 2017, die Löschgruppenführer Hussein Yassine jetzt in der Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Mechernich präsentierte. Insgesamt rückte die Löschgruppe Mechernich 171-mal aus, nämlich zu 54 Brandeinsätzen, 51 technischen Hilfeleistungen, 18 Brandmeldeanlagen, 27 Ölspuren, 15 Brandsicherheitswachen sowie zu sechs Fehleinsätzen mit einem Zeitaufwand von 2.315 Stunden.

Noch einmal 400 Stunden fielen für den Übungsdienst, die Kameradschaftspflege und sonstige Aktivitäten an. „Das ist eine großartige Leistung von jedem und mit Worten nicht zu bezahlen“ lobte Yassine seine Leute.

In diesem Jahr begrüßte die Löschgruppe Mechernich insgesamt vier neue Kollegen im aktiven Dienst. Niklas Rollinger und Sebastian Wienbeck rückten aus der eigenen Jugendfeuerwehr nach. Oliver Nitsch und Ulrich Latz sind neu in die Löschgruppe eingetreten. In die Ehrenabteilung wechselten Dirk Klein, Manfred Kremer, Klaus Nelles und Johannes Leyendecker. Somit verfügt die Löschgruppe Mechernich insgesamt über 50 aktive Mitglieder.

Die Jugendfeuerwehr leistete im vergangenen Jahr zahlreiche Übungsdienste, absolvierte darüber hinaus einen Berufsfeuerwehrtag und besuchte die Kreisleitstelle. Aktuell besteht die Jugendfeuerwehr aus 18 Mädchen und Jungen.

Im Laufe der Versammlung wurden Dustin Gemünd, Niklas Rollinger und Sebastian Wienbeck zum Feuerwehrmann und Michael Eich und Michael Tillmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

pp/Agentur Profipress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Hellenthaler Journalist Ralf Sondermann gibt neues Eifelmagazin heraus mit Beiträgen auch aus der Stadt Mechernich
Mitgliederversammlung des Fördervereins Rheinisches Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim entlastete den Vorstand nach zwei Pandemiejahren...
Bundeswehr Bigband spielt im Dezember nicht auf Vogelsang - Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat alle Einsatzbefehle für die Militärmusiker...
Wer schenken möchte: Futter, Spielzeuge und mehr können direkt vor Ort ab Montag, 6. Dezember, abgegeben werden
Terminvergabe über https://corona.kreis-euskirchen.de
Der Abschluss der Konzertreihe „Musikalischer Herbst“ mit Organist Paolo Oreni in der Pfarrkirche St. Severinus am Donnerstag, 9. Dezember muss...