Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

Kontakt
An den Adventswochenenden findet ein Weihnachtsmarkt auf Burg Satzvey statt. Foto: Mike Goehre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Krippenspiel der Stauferzeit

30.11.2022

Weihnachtsmarkt auf historischer Wasserburg Satzvey - Handwerkermarkt – Sogenannter „Weihnachtsmann“ bringt seine Elfen mit

 

Mechernich-Satzvey – Es ist wieder Weihnachtsmarkt auf Burg Satzvey. Unter freiem Himmel können die Besucher an den drei verbleibenden Adventswochenenden – jeweils samstags und sonntags – in die festliche Stimmung der historischen Wasserburg eintauchen.

„Weihnachtsduft liegt in der Luft und warmer Lichterglanz verzaubert die Burg und das festlich geschmückte Areal“, schreibt die Presseabteilung der veranstaltenden „Patricia Gräfin Beissel“ GmbH. Ein historisches Krippenspiel und Aktionen für Kinder sollen die Burgweihnacht zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Das mehrmals täglich aufgeführte Krippenspiel ist mit aufwändigen Kostümen und in detailgenauer Gestaltung der historischen Stauferzeit (1079 bis 1268) nachempfunden. Unter freiem Himmel erwacht die Weihnachtsgeschichte auf Latein und Mittelhochdeutsch zu neuem Leben – mit Glockengeläut und Proklamationen in deutscher Übersetzung.



Ein Foto aus den frühen Tagen des Satzveyer Open-Air-Krippenspiels. Damals hatte der inzwischen verstorbene Bleibuirer Altgermanist Prof. Dr. Ulrich Mehler den Text aus mittelalterlichen Originaldokumenten für Satzvey transkribiert. ArchivFoto: pp/Agentur ProfiPress

 

Süßigkeiten und Handwerksartikel

Auch ein sogenannter „Weihnachtsmann“ wird samt „Elfen“ vor Ort erwartet. Samstags bis 15 Uhr können die Kinder mitgebrachte Stiefel füllen lassen. „Ob Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Weihnachtskrippen, Schmuck oder Räucherwerk – auf dem weitläufigen Weihnachtsmarkt findet sich für jeden das passende Geschenk“, wirbt Gräfin Beissel. Zahlreiche Händler und Handwerker bieten Handwerkskunst, Süßigkeiten und Herzhaftes an.

Die Termine sind: Samstag und Sonntag, 3./4. Dezember, 12 bis 20 Uhr, das Wochenende 10./11. Dezember, 12 bis 20 Uhr, und Samstag, 17.12,  12 bis 20 Uhr sowie Sonntag, 18. Dezember, 12 bis 19 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene im Vorverkauf (VVK) zehn, an der Tageskasse zwölf Euro. Schüler und Studenten sind ermäßigt, Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) zahlen 25 Euro im Vorverkauf, 30 Euro an der Tageskasse.

https://www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f/Burg_Satzvey.html.

Es sollen nur ausgeschilderte Großparkplätze an den Ortseingängen benutzt werden. www.burgsatzvey.de

pp/Agentur ProfiPress



Das mehrmals täglich aufgeführte Krippenspiel ist mit aufwändigen Kostümen und in detailgenauer Gestaltung der historischen Stauferzeit (1079 bis 1268) nachempfunden. Foto: Mike Goehre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Gesprächsabend rund um (Neo-) Nationalsozialismus und dessen Gefahren fand in Mechernich statt – Vertreter von der „Initiative-“ und „Omas gegen…
Kommerner „KG Greesberger“ ließen alte Tradition in bester Stimmung wieder aufleben – „Prinz Bit I.“ war bei der letzten Herrensitzung im Zelt noch…
Journalist Michael Nielen besuchte im Rahmen des Sonderheftes (Agentur ProfiPress und Weiss-Verlag) zur „Goldenen Hochzeit“ zwischen Mechernich und…
Die „Sportwelt Schäfer Dienstleistungen UG“ bietet in den Bad Münstereifeler Hallen des „Trainingszentrums für Gesundheit und Leistungsfähigkeit“…
Bürger der Stadt Mechernich genießen im LVR-Museum auf dem Kommerner Kahlenbusch ganz besondere Privilegien – 365 Tage offene Tür auch zum Kurzbesuch…
Piraten- und Prinzessinnenfrühstück in den Krewelshöfen Eifel und Lohmar – Jeden Sonntag bis 19. Februar von 9 bis 11.30 Uhr – Kreativ-leckeres Buffet…