Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

Kontakt
Die „Ahrhüttener Musikanten“ mit Dirgent Stefan Wassong sorgen am Samstag, 1. Oktober, zum vierten Mal im Saal Gier in Kall für Oktoberfest-Stimmung. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Freier Eintritt beim Oktoberfest

26.09.2022

Blick in die Nachbarschaft: Am Samstag, 1. Oktober, sorgen die „Ahrhüttener Musikanten“ wieder für Gaudi-Musik beim Oktoberfest – Knusprige Haxen, Leberkäse und bayerisches Bier - Kaller Kneipenverein reagiert auf steigende Energie- und Lebensmittelpreise – Erstattung bereits gekaufter Karten

Kall/Mechernich - Der Verein zur Erhaltung der Gaststätte Gier in der Mechernicher Nachbargemeinde Kall folgt nach zweijähriger Pandemie-Pause wieder der Bayerischen Tradition, ein zünftiges Oktoberfest zu feiern. Dieses findet am Samstag, 1. Oktober, ab 20 Uhr im Saal der Kult-Gaststätte statt.

Dazu war der Eintrittspreis im Vorfeld auf zehn Euro festgesetzt worden. Obwohl schon zahlreiche Eintrittskarten im Vorverkauf vergeben worden sind, hat sich der Vorstand jetzt aus aktuellem Anlass kurzfristig dazu entschlossen, auf die Erhebung von Eintrittsgeld zu verzichten.

Die ins uferlose steigenden Energiekosten, horrende Spritpreise und immer höhere Lebensmittelpreise hätten den Verein zu dem Schritt bewogen, die Besucher finanziell ein wenig zu entlasten. Kassierer Peter Berbuir: „Bereits erworbene Eintrittskarten werden natürlich zurückgenommen und das Geld erstattet“.

Für passende Gaudimusik sorgen dabei die „Ahrhüttener Musikanten“, die in voller Besetzung aufspielen werden. Zum Besten geben sie Klänge der „Egerländer“, der „Oberkrainer“ und auch der „Kastelruther Spatzen“. Außerdem stehen Stimmungs- und Tanzmusik sowie weitere Darbietungen auf dem Programm.

Und auch für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Laut Kneipen-Caterer Ludwig Werle und dem Vereinsvorsitzendem Uwe Schubinski werden knusprige Haxen, Weißwurst und Brezeln als bayerische Spezialitäten aufgetischt. Als Durstlöscher dient echtes Oktoberfestbier. Der Verein hofft darauf, dass die Besucher zahlreich in Dirndl und Lederhosen erscheinen.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

VR-Bank Nordeifel erhält Siegel des Deutschen Innovationsinstituts für Nachhaltigkeit und Digitalisierung –Hausbank der Region ist jetzt „Arbeitgeber…
Anbau an der katholischen Grundschule Mechernich soll der OGS mehr Platz bieten – Zwei Räume mit einer Gesamtfläche von 200 Quadratmetern entstehen –…
„Rumänien-Sunshine“ von Stefan und Winfried Dederichs schickt unter anderem mit Rotkreuz-Unterstützung Hilfsgüter ins Kriegsgebiet
Der Arbeiter-Samariter-Bund macht am 6. Dezember Station in Mechernich und Kommern-Süd – Letzte Chance, um noch Wunschbaumkarten abzugeben
Musikalische Lesung einer weihnachtlichen Kindergeschichte rund um den kleinen „Untu“ hatte Premiere im Mechernicher „Atelier DaSein“ – Entwickelt von…
Kinderschutzbund beschert katholische Grundschule der Stadt Mechernich in Kommern mit afrikanischen Handtrommeln