Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

Kontakt
Welchen Gewinn die Digitalisierung für das Ehrenamt und das Leben auf dem Land darstellen kann, soll der Workshop der LEADER Region Eifel zeigen. Foto: StartupStockPhotos/Pixabay/pp/Agentur ProfiPress

Digitalisierung im Dorfleben

11.08.2022

Kostenloser Workshop der LEADER Region Eifel für Bürger, Vereine und Engagierte – „Digitalisierung im ländlichen Raum – Neue Impulse für das Dorfleben“ am Samstag, 27. August, 14 bis 18 Uhr, Vogelsang IP

Eifel/Mechernich - Die LEADER Region Eifel lädt interessierte Bürger, Vereine und Engagierte in der Eifel ein, sich in einem Workshop mit den Vorteilen der Digitalisierung für die Dorfgemeinschaft und das Ehrenamt auseinanderzusetzen. Die kostenlose Veranstaltung findet am Samstag, 27. August, von 14 bis 18 Uhr in Vogelsang IP statt.

Der Workshop „Digitalisierung im ländlichen Raum – Neue Impulse für das Dorfleben“ möchte das dörfliche Engagement stärken. So heißt es in der Einladung: „Wissen Sie, welchen Gewinn die Digitalisierung für das Ehrenamt und das Leben auf dem Land darstellen kann und wie Sie diesen für sich nutzen? Welche Möglichkeiten und Voraussetzungen die Digitalisierung birgt? Wissen Sie, welche Mehrwerte und Nutzen die Digitalisierung für die Dorfgemeinschaft bieten kann und welche Fördermöglichkeiten es gibt?“

 

Erfahrungsaustausch und Netzwerkarbeit

 

Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer zu befähigen, ihr neues Wissen gewinnbringend für ihre eigenen Projekte zu nutzen. Dabei gehe es nicht darum, das Ehrenamt rein im Digitalen stattfinden zu lassen, sondern das Digitale zu nutzen, um effiziente und möglichst wirkungsvolle Unterstützung zu bieten. Die Teilnehmer können hier von Wissen, Erfahrungsaustausch und Netzwerkarbeit mit anderen Dorfgemeinschaften profitieren.

Interessierte können sich bis Montag, 15. August, bei Lydia Wenning von der StädteRegion Aachen per E-Mail (lydia.wenning@staedteregion-aachen.de) anmelden.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Kirmesmontag in Kallmuth mit Einweihung eines Bildstocks der Schutzpatronin der Bergleute
Blick in die Nachbarschaft: Am Samstag, 1. Oktober, sorgen die „Ahrhüttener Musikanten“ wieder für Gaudi-Musik beim Oktoberfest – Knusprige Haxen,…
Outdoor-Veranstaltung rund um Pferde und Reitsport auf dem Gelände der Burg Satzvey – 1. bis 3. Oktober - Großer Herbstmarkt - Interessant für Groß…
Kommerner Gartenbau- und Verschönerungsverein gestaltete Erntedankkrone mit Kindern der KGS Kommern
Kostenloser Wrestling-Kursus als Ferienangebot vom 10. bis 14. Oktober im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Mechernich
Nachbesserungsarbeiten von Sonntagnachmittag, 25. September, bis dienstags morgens, 6 Uhr