Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

Kontakt
Der Bahnübergang Satzvey muss für einen Monat gesperrt werden. Grund sind Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten nach dem Hochwasser. Foto: Deutsche Bahn AG/Volker Emersleben/pp/Agentur ProfiPress

Bahnübergang Satzvey gesperrt

14.01.2022

Wegen Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten der Deutschen Bahn: von Freitag, 21. Januar bis 21. Februar

Mechernich – Die Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB) an der Eifelstrecke laufen nach dem Hochwasser im Juli 2021 nach Angaben des Unternehmens weiter auf Hochtouren. Jetzt ist der Bahnübergang Satzvey an der Reihe.

„Der Bahnübergang der Deutschen Bahn in Satzvey muss für die Arbeiten rund einen Monat gesperrt werden – und zwar von Freitag, 21. Januar, sechs Uhr, bis voraussichtlich Montag, 21. Februar, 18 Uhr“, teilt Jürgen Winand vom Straßenverkehrswesen der Stadt Mechernich mit. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die DB plant den Bahnverkehr zwischen Euskirchen und Mechernich bis April wieder aufzunehmen. Der Eifelstrecken-Abschnitt bis Kall folgt bis zum Sommer. Zwischen Kall und Nettersheim wird dann bis Sommer 2023 die Strecke umfassend erneuert.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Oldtimer-Rallye nach historischem Vorbild von 1972 führte durch Eiserfey – Über 180 Autos auf den Spuren der „Olympia Rallye 72“ von Kiel nach München…
An „Mariä Himmelfahrt“ werden traditionell in der katholischen Kirche Heilkräuter und gute Gaben vom Feld gesegnet – Hauswirtschafterinnen des…
Platt jesunge12.08.2022
Mundart-Band Wibbelstetz gestaltete den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Mir kalle Platt“ – Gelungenes Konzert auf dem Kommerner Arenbergplatz
50 Jahre nach der „Hochzeit“ zwischen Großgemeinden und Kreisen ist, so Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, „zusammengewachsen, was zusammengehört“ –…
Das Mechernicher Brunnenfest wirft seine Schatten voraus - Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, empfiehlt die Stadt die Parkplätze am Bahnhof,…
Ugandische Katholiken waren beim Ordo Communionis in Christo in Mechernich zu Gast