Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Landrat Wolfgang Spelthahn (m) stellte mit den Fraktionsspitzen des Dürener Kreistages die Namenserweiterung in „Rurkreis Düren-Jülich“ vor. Foto: Kreis Düren/pp/Agentur ProfiPress

„Rurkreis Düren-Jülich“

24.11.2021

Mechernichs unmittelbarer Nachbarkreis „DN“ will sich umbenennen lassen – Landrat informierte

Mechernich/Düttling/Kreis Düren – Mechernichs unmittelbarer Nachbarkreis Düren (Kfz-Kennzeichen „DN“) will sich in „Rurkreis Düren-Jülich“ umbenennen lassen. Das teilte Landrat Wolfgang Spelthahn dem Mechernicher „Bürgerbrief“ am Dienstag mit.

Das frühere Amt Hergarten war bei der Kommunalen Neugliederung 1969 zwischen dem Kreis Schleiden (ab 1972 Euskirchen) und Düren aufgeteilt worden. Die Gemeinden Bleibuir, Glehn, Eicks und Floisdorf/Berg kamen zur heutigen Stadt Mechernich, Düttling, Hergarten und Vlatten zu Heimbach.

Landrat Spelthahn stellte eine entsprechende Verwaltungsvorlage zur Umbenennung des Kreises Düren gemeinsam mit den Fraktionsspitzen des Kreistages vor. „Mit der Erweiterung des Namens um »Rur« und »Jülich« wird sehr viel deutlicher, aus welchen Gebieten der Kreis besteht - und wofür er steht", sagte Spelthahn. Alle Fraktionen im Kreistag äußerten sich bereits im Vorfeld zustimmend zur geplanten Umbenennung des Kreises.

Wenn der Kreistag dem Vorhaben am 7. Dezember mit einer Mehrheit von 75 Prozent und danach auch das NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung zustimmt, wird der bisherige Kreisname 50 Jahre nach der kommunalen Neugliederung 1972 erweitert. „Wir nehmen damit weitere große Stärken des Kreises in den Namen auf“, betonte Landrat Spelthahn.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Hellenthaler Journalist Ralf Sondermann gibt neues Eifelmagazin heraus mit Beiträgen auch aus der Stadt Mechernich
Mitgliederversammlung des Fördervereins Rheinisches Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim entlastete den Vorstand nach zwei Pandemiejahren...
Bundeswehr Bigband spielt im Dezember nicht auf Vogelsang - Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat alle Einsatzbefehle für die Militärmusiker...
Wer schenken möchte: Futter, Spielzeuge und mehr können direkt vor Ort ab Montag, 6. Dezember, abgegeben werden
Terminvergabe über https://corona.kreis-euskirchen.de
Der Abschluss der Konzertreihe „Musikalischer Herbst“ mit Organist Paolo Oreni in der Pfarrkirche St. Severinus am Donnerstag, 9. Dezember muss...