Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Der Chor bei einem früheren Eifeler Musikfest vor dem Altar der Basilika Steinfeld. Foto: Dagmar Berens/Kreismedienzentrum/pp/Agentur ProfiPress

Karten fürs Eifeler Musikfest 2018

06.12.2017

Weihnachtsgeschenk: Tickets für große Musik im Kloster Steinfeld in Mechernichs Nachbargemeinde Kall am Wochenende 26. und 27. Mai

Mechernich/Kall-Steinfeld - Der Kreis Euskirchen und der Kreis der Freunde und Förderer des Salvatorianer-Klosters Steinfeld laden am Wochenende 26. und 27. Mai 2018 zum 73. Eifeler Musikfest ins Kloster Steinfeld in Mechernichs Nachbargemeinde Kall ein. Das Festkonzert gestalten Solisten und Kammerchor Westeifel aus Prüm unter der Leitung von Regionalkantor Christoph Schömig.

Karten werden schon jetzt als Weihnachtsgeschenke offeriert unter Ticket Regional (www.ticket-regional.de/musikfest, Tel.: 0651/9790777, Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr)

Den Auftakt bildet das Kammerkonzert am Samstag, 26. Mai, (19 Uhr, Ehemalige Klosterbibliothek) mit dem Hamburger Ensemble Tityre. Unter dem Motto „Ich liebe unendlich Gesellschaft …“ lässt das Ensemble die einzigartige Atmosphäre des gehobenen Gesellschaftslebens im Berlin des frühen 19. Jahrhunderts aufleben und präsentiert den literarischen Salon Rahel Varnhagen und den musikalischen Salon Fanny Hensels, der Schwester von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Zum Festhochamt am Sonntag, 27. Mai, (10 Uhr, Basilika Steinfeld) wird die Missa in angustiis, besser bekannt als „Nelsonmesse“, von Joseph Haydn aufgeführt. Bereits seit vielen Jahren ist die musikalische Gestaltung des Festhochamtes am Dreifaltigkeitssonntag der Beitrag des seit 1972 bestehenden örtlichen Chores an der Basilika Steinfeld. Organist Andreas Warler begleitet den Gottesdienst an der König-Orgel.  Chor und Orchester stehen zum ersten Mal unter der Leitung von Mathias Staut.



Der Flyer mit Informationen zum Steinfelder Musikfest 2018. Repro: pp/Agentur ProfiPress

Wochenend-Paket im Gästehaus buchbar

Abgeschlossen wird das 73. Eifeler Musikfest am Sonntag, 27. Mai, (16 Uhr, Basilika Steinfeld) durch ein Festkonzert. Auf dem Programm stehen vier Psalm-Vertonungen für Chor, Soli und Orchester von Felix Mendelssohn Bartholdy. Ausführende sind Solisten und Kammerchor Westeifel aus Prüm sowie die Junge Philharmonie Bonn unter der Leitung von Regionalkantor Christoph Schömig.

Karten für das Kammerkonzert (15 Euro) und das Festkonzert (20 Euro) gibt es online über das Portal von Ticket Regional (www.ticket-regional.de/musikfest). Eine Vorverkaufsstelle befindet sich im Klosterladen des Klosters Steinfeld. Außerdem kann man die Karten auch telefonisch bestellen (Ticket Regional, Tel.: 0651/9790777, Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr), sich postalisch zuschicken lassen oder aber am eigenen Rechner ausdrucken.

In diesem Jahr ist wieder ein Wochenende im Klosterambiente buchbar. Das Wochenendpaket „Eifeler Musikfest“ bietet zum Preis von 174 Euro pro Person zwei Übernachtungen mit Vollpension im Doppelzimmer des Gästehauses, Eintrittskarten mit Sitzplatzreservierung zum Kammerkonzert und zum Festkonzert, eine musikalische Einführung in das Programm des Eifeler Musikfestes, eine exklusive Orgelführung mit anschließendem Konzert in der Basilika Steinfeld durch Basilika-Organist Andreas Warler und einen Konzertmitschnitt auf CD eines früheren Musikfestes und die Festschrift 70 Jahre Eifeler Musikfest.

Die Buchung des Wochend-Paketes erfolgt über das Gästehaus Kloster Steinfeld, Hermann-Josef Straße 4, 53925 Kall, Telefon (02441) 889-131, Mail gaeste@kloster-steinfeld.de, www.kloster-steinfeld.com

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Rathaus und Politik

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland führt jeden Mittwoch im Mechernicher Rathaus (im Trauzimmer 023 im Erdgeschoss) in der Zeit von 8:30 Uhr bis...
Mechernicher Geschäftsleute sponserten den Kleintransporter
Der neue Abfuhrkalender für das Jahr 2018 ist ab Mitte Dezember erhältlich.
Vortrag im Mechernicher Rathaus – Stadt und Kreispolizeibehörde betreiben gemeinsam Prävention
Mehrgenerationen-Park im Kommerner Erholungsgebiet nimmt Gestalt an – Eröffnung im Frühjahr 2018 geplant – 140.000 Euro Investitionsvolumen – EU...
„Künstlerkanal-TV“ drehte bei der Enthüllung der „Mechernicher Knospe“, dem Denkmal für alle Dörfer der Stadt Mechernich vor dem Rathaus - Filmbeitrag...