Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Die TuS hilft Nierfeld, hier ein Archivbild aus der Begegnung mit Sötenich (grün), am Ball Niklas Bank. Foto: Rocco Bartsch/TuS/pp/Agentur ProfiPress

Benefiz TuS gegen SW Nierfeld

14.10.2021

Für den Wiederaufbau im Olef-Anrainer-Dorf treten Bleiberg-Kicker am Samstagabend, 23. Oktober, um 18 Uhr im Eifelstadion an

Mechernich – Ein Wiederaufbau-Unterstützungsspiel bestreiten die TuS Mechernich und Schwarz-Weiß Nierfeld am Samstag, 23. Oktober, um 18 Uhr im Eifelstadion Mechernich.

„Der Fußball-Bezirksligist Mechernich möchte damit einen aktiven Beitrag für die Wiederinstandsetzung der durch Starkregen am 14./15. Juli in Mitleidenschaft gezogenen Sportanlage des SV Schwarz-Weiß Nierfeld leisten“, schreibt TuS-Funktionär Rocco Bartsch.

Beide Mannschaften stehen sich am zwölften Spieltag der Saison in einem Lokalduell in Mechernich gegenüber. Die Mechernicher wollen einen Teil der Eintrittsgelder und große Teile der Einnahmen vom Getränke- und Würstchenverkauf dem SV Nierfeld direkt spenden.

„Wir versprechen uns durch die Vorverlegung auf Samstagabend ein paar Zuschauer mehr, damit wir am Ende des Tages eine möglichst große Geldsumme dem SV Nierfeld übergeben können“, sagte TuS-Trainer David Kremer dem Mechernicher „Bürgerbrief“.

Kremer hatte diese Aktion den Mechernicher Verantwortlichen vorgeschlagen und sofortige Zustimmung erhalten. Bei der TuS Mechernich arbeitet man nun an einem entsprechenden kleinen Rahmenprogramm, wenngleich der sportliche Vergleich im Vordergrund steht.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten