Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Bis zu 60-minütige kostenlose Fahrten auf Leih-Pedelecs: Anmeldung und Verfügbarkeit der Zweiräder über die kostenlose nextbike-App. Am Mechernicher Bahnhof gibt es bislang eine virtuelle Station, eine feste soll in den kommenden Wochen folgen. Foto: RVK/pp/Agentur ProfiPress

Freie Fahrt mit E-Bikes

12.08.2021

Kreis Euskirchen, RVK und nextbike bieten als Hilfe nach der Flut bis zu 60-minütige kostenlose Nutzung neuer Leih-Pedelecs – Bahnhof Mechernich dient als „virtuelle“ Fahrradstation

Mechernich/Kreis Euskirchen – Die Infrastruktur ist in vielen Flutgebieten stark geschädigt, Autos und Fahrräder wurden durch die Fluten zerstört oder gingen verloren, Schienenstrecken werden teilweise noch für längere Zeit unbefahrbar sein. Kreis, Regionalverkehr Köln (RVK) und nextbike haben sich daher zu einer Freifahrt-Aktion entschlossen, teilt Andrea Jahn von der RVK mit.

Die Räder des 24-/7-Verleihsystems „Eifel e-Bike“ werden demnach ab Freitag, 13. August, für Fahrten mit einer Dauer von bis zu 60 Minuten kostenlos zur Verfügung gestellt. Das vollautomatisierte Verleihsystem wird von der Nextbike GmbH im Auftrag der RVK betrieben und ging erst wenige Tage vor der Flut an den Start – so in Bad Münstereifel, Blankenheim Wald, Dahlem, Euskirchen, Hellenthal, Zülpich.  

Die Station in Mechernich soll in den kommenden Wochen am Bahnhof an den Start gehen. Bis dahin ist sie übergangsweise als virtuelle Stationen eingerichtet. Damit sind dort zwar noch keine Lademöglichkeiten oder Halterungen vorhanden, dennoch können batteriebetriebenen Fahrräder vom Bahnhof Mechernich aus genutzt bzw. dort nach der Nutzung abgestellt werden. Wichtig ist: regelkonform! Sonst können weitere Gebühren anfallen, darauf weist die RVK hin.

Die Eifel e-Bikes können per Smartphone-App von nextbike (kostenlos verfügbar in den gängigen App-Stores), über das VRS e-Ticket oder per Telefon ausgeliehen werden. Nach 60 Minuten Freifahrtzeit gilt der normale Tarif. Die Abgabe muss an einer festen oder virtuellen Station (Standorte sichtbar in der App) erfolgen.

Die aktuelle Live-Verfügbarkeit der Räder ist jederzeit in der App ersichtlich. Das Freifahrtangebot gilt zunächst befristet bis zum 30. September 2021. Weitere Informationen unter: www.rvk.de/e-bike.

hg/pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Wegen Wartung der Software: Am Freitag, 29. Oktober, ab 12.30 Uhr
Anne Gesthuysen, Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, liest bei der Lit.Eifel aus ihrem Roman „Wir sind schließlich wer“ – Lesung am Montag, 8....
Spenden für die Flutopfer-Hilfe der Hilfsgruppe Eifel – Ortskartell Weiler am Berge spendete 1.700 Euro – Weitere Spenden von Benefizkonzert, Weinfest...
Zauber-Comedian Schmitz-Backes am 7. November um 18 Uhr in der Jugendhalle Bergbuir
Wasserstoff als Energieträger: Landrat Markus Ramers und Iris Poth (Struktur- und Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen) zu Besuch bei Jopp Plastics...
Rainer Wieczorek liest aus seinem Buch „Im Gegenlicht: Heinz Sauer – Ein literarisches Portrait“ – Lit.Eifel-Lesung am Dienstag, 2. November, 19.30...