Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Von September bis Dezember sind unter dem Motto „Musikalischer Herbst“ vier Konzerte in der Pfarrkirche St. Severinus in Kommern geplant. Hachidai Saito spielt das erste Konzert. Foto: Karla Schröter/Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

„Musikalischer Herbst“

29.07.2021

In der Pfarrkirche St. Severinus in Kommern werden im Herbst vier Konzerte stattfinden – Die Künstler sind: Hachidai Saito, Jörg Schreiner, Giedre Siaulyte und Paolo Oreni

Mechernich, Kommern – Unter dem gemeinsamen Motto „Musikalischer Herbst“ veranstaltet der Seelsorgebereichskantor Jörg Schreiner von September bis Dezember vier Konzerte in der Pfarrkirche St. Severinus in Kommern.

Das erste dieser Konzerte soll am Sonntag, 5. September um 18 Uhr stattfinden und wird von dem freischaffenden Violinisten Hachidai Saito aus Köln gespielt. Er musiziert zu Werken von Corelli, Mozart, Rheinberger und Beriot und wird von Jörg Schreiner selbst an Orgel und Klavier begleitet.

Hachidai Saito wurde 1987 in Japan geboren und erhielt bereits in seinem fünften Lebensjahr seinen ersten Geigenunterricht. Nachdem er einen Master Abschluss im Fach Violine an der Musikhochschule Luzern in der Schweiz erworben hatte, zog er nach Köln und besuchte zahlreiche Meisterkurse. Aktuell spielt er in verschiedenen Ensembles wie dem Kölner Akademie Orchester, Le Concert Lorrain, Concert Royal Köln, The Bach Choir und dem Orchestra of the Netherlands. Auch ist er seit 2017 zusätzlich an der Ludwig-van-Beethoven Musikschule Bonn als Pädagoge tätig. Weitere Informationen zu Hachidai Saito auf der Website https://hachidaisaito.com/.

 

Konzerte zwei bis vier

 

Am Freitag, 3. Oktober, wird die Reihe um 18 Uhr mit einem Orgelkonzert von Jörg Schreiner fortgesetzt, unter anderem mit Werken von Bach, Reubke und Reger. Am Allerheiligentag, Montag, 1. November, ist Frau Giedre Siaulyte mit ihrer Harfe zu Gast. Den Abschluss am Donnerstag, 9. Dezember, bildet der bekannte italienische Konzertorganist Paolo Oreni.

„Die Konzerte können nur stattfinden, wenn die zurzeit geltenden Abstandsregeln eingehalten werden“, betont Schreiner. Der „Musikalische Herbst“ sei natürlich kostenlos, um Spenden werde aber gebeten.

rp/pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Ab 17. September in der Bergstraße 17 Anlaufstelle für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter...
Dritter Impulsabend mit Pater Rudolf Ammann bei der Communio in Christo zur Papst-Enzyklika „Tutti fratelli“ („Wir sind alle Brüder…“)
PCR-Testzentrum auf dem Gelände der Deutschen Mechatronics läuft nach Umzug erfolgreich – Allein 1.100 Beprobungen in der ersten Woche – Für...
Mobile Impfaktionen – Marmagener Impfzentrum zusätzlich noch bis Ende September offen – Impfen ohne vorherige Terminvergabe, für Aufklärung und...
Langjähriger Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH wechselt in den Ruhestand und will wieder Student werden
GdG-Gemeindereferentin Rita Pehl geht mit einem Wanderrucksack voll guter Gaben und Wünsche in den Ruhestand
Für alle, die Hilfe beim Ausfüllen des Aufbauhilfe-Antrages benötigen – In Kommern am Donnerstag, 23. September, von 9.30 bis 15.30 Uhr
Jürgen Wiebicke liest am Freitag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr, im Gymnasium Am Turmhof aus seinem jüngsten Werk „Sieben Heringe“ – Dabei erzählt der...
„Noch herrscht eine erwartungsvolle Stimmung, diese darf nicht in Depression umschlagen“ - Unternehmen und Kommunen sollen ihre Kräfte bündeln, um den...
Schulen und Kindergärten können Erstattung der Fahrkosten mit dem „LVR-Mobilitätsfonds“ beantragen
Karnevalisten halten die Fahne hoch und würden gerne feiern – Planungslage aber stark von Unsicherheit geprägt – Aktuell wären 2.500 Menschen beim...
Beratungsstelle kann zurzeit nur telefonisch unter (02443) 912238 kontaktiert werden, nicht per Mail
Ab Freitag in der Bergstraße 17 Anlaufstellen für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter...
Städtisches Mechernicher Gymnasium am Turmhof (GAT) zum wiederholten Male als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet
Hilfe von Rotem Kreuz zu Rotem Kreuz: DRK-Ortsverein Stemwede bei Minden war zuerst mit Einsatzmannschaft im Hochwassereinsatz am Bleiberg und...
Am Samstag, 18. September, muss die Brücke zum Deponiebereich für den Anlieferungsverkehr erneut gesperrt werden – Ebenso kein Kompostverkauf oder...
Mechernich-Stiftung und „Gemeinsam Eifel“ erhalten Spende des Kommerner Elektronik-Fachmarkts Euronics, um Menschen zu helfen, die mit der...
Pflegedirektorin Martina Pilgram war bislang „zweite Frau“ hinter Markus Thur und übernimmt zum 1. Oktober die Führung der 800-köpfigen...