Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Auch 2021 muss der Ferienspaß in Mechernich Corona-bedingt abgesagt werden. In den Sommerferien werden Kindern und Jugendlichen sonst tolle Aktionen geboten, wie beispielsweise das Zeltlager nach Westernart in Holzheim. Foto: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Auch 2021 kein Ferienspaß

16.04.2021

Absage ist der Corona-Pandemie geschuldet und wurde nach einer Beratung des Ferienspaß-Teams getroffen – Mögliche Gefährdung ist zu groß

Mechernich – Die beliebte Mechernicher Ferienspaß-Aktion muss corona-bedingt leider auch 2021 ausfallen, das teilt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick den Kindern und Jugendlichen in einem Schreiben mit, das in der Ausgabe des Bürgerbriefs Ende April veröffentlicht wird.

„Vor zwei Jahren wurde zum 36. Mal der Ferienspaß durchgeführt und die Welt war noch in Ordnung“, so Schick. Leider habe sich das in den Pandemie-Monaten geändert: „Für uns alle gab und gibt es deutliche Einschränkungen, Verzicht, die Schule fiel aus und es gab viele andere Maßnahmen, die unser Leben verändert haben.“

 



Das bunte Windrad ist zum Symbol geworden für den Mechernicher Ferienspaß. Grafik: Stadt Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Normalerweise sei das Ferienspaß-Team ab Mitte April damit beschäftigt, das neue Ferienprogramm zusammenzustellen und vorzubereiten. Gemeinsam habe man beratschlagt, ob es möglich ist, ein Programm durchzuführen.

„Einhellig sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass es wieder eine Planung ins Ungewisse wäre und wir außerdem die Verantwortung einer möglichen Gefährdung der Teilnehmer nicht auf uns nehmen können.“ Er bedauere diese Entscheidung und wirbt gleichzeitig um Verständnis für die Absage.

Beim Ferienspaß werden sonst Aktionen wie „Eine Nacht im Schwimmbad“ oder Zoobesuche während der Sommerferien angeboten.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten