Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Das Impfzentrum organisiert Impfungen zu Hause für Menschen, die die Pflegestufe 5 haben. Betroffene bzw. deren Angehörige werden gebeten, sich im Impfzentrum unter Tel. 02251 / 15 15 46 oder per E-Mail impfantrag@kreis-euskirchen.de zu melden. Foto: Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Pflegegrad 5: Impfung zuhause

22.03.2021

Mechernicher Ordnungsamtschefin Silvia Jambor: Anruf unter 02251 15 15 46

Mechernich/Kreis Euskirchen – Wie Silvia Jambor, die zuständige Fachbereichsleiterin bei der Stadtverwaltung Mechernich, mitteilt, sollen Pflegbedürftige ab Pflegestufe 5 zu Hause gegen Corona geimpft werden können. Dazu müssen Pflegende oder Angehörige dies beim Regionalen Impfzentrum des Kreises Euskirchen unter Tel. 02251 / 15 15 46 oder per E-Mail impfantrag@kreis-euskirchen.de melden.

Das Impfzentrum organisiert solche Impfungen zu Hause für Menschen, die die Pflegestufe 5 haben, bettlägerig sind und zuhause betreut werden. Betroffene bzw. deren Angehörige werden gebeten, sich im Impfzentrum unter den angegebenen Kontaktdaten zu melden. Nach individueller Absprache wird ein Termin für die häusliche Impfung unter Einbindung des Hausarztes oder des betreuenden Arztes vereinbart. Dabei können auch bis zu zwei betreuende Personen als Impfberechtigte mit angegeben werden. Bitte unbedingt die Kontaktdaten (Telefon und/oder E-Mail) bereithalten.

pp/Agentur ProfiPress





 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten