Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Der Container (links im Bild) der Gemeinschaftspraxis Dr. Maurits Tils (l.) und Dr. Ralf Kastenholz in Kommern dient jetzt als eine der Anlaufstellen für kostenlose Corona-Schnelltests, die ab sofort laut Bundesregierung allen Bürgern angeboten werden sollen. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Kostenlose Corona-Schnelltests

10.03.2021

Kommerner Ärzteteam Dres. Tils/Kastenholz setzt Konzept innerhalb weniger Stunden um – Container dient als Anlaufstelle für testwillige Bürger

Mechernich-Kommern – Seit Freitag (5. März) ist bekannt, dass sich jeder Bürger einmal pro Woche kostenlos auf Corona testen lassen kann. „Dieses Konzept der Bundesregierung begrüßen wir und hoffen, dass wir alle so schnell wie möglich wieder zu mehr Normalität zurückkehren dürfen“, so Dr. Maurits Tils vom Ärzteteam Dres. Tils/Kastenholz in Kommern.

Doch beim bloßen Hoffen belässt es das Team der Praxis nicht, sondern hat innerhalb weniger Stunden ein Konzept zur Realisierung der Corona-Test-Strategie vor Ort umgesetzt und eine Anlaufstelle für Schnelltests neben der Praxis eingerichtet, wie Ortsbürgermeister Rolf Jaeck berichtet. Seit Montag, 8. März, ist sie am Start.

Anmeldung bitte online

Wer sich testen lassen möchte, müsse zwingend vorab einen Termin vereinbaren, und zwar vorwiegend online, um die Patientenversorgung in der Praxis nicht zusätzlich zu belasten. Die Corona- Schnelltests sind ganz einfach auf der Webseite www.aerzteteam-kommern.de zu buchen, in Ausnahmefällen auch telefonisch über die Praxis.

Die eingesetzten Schnelltests seien sowohl als Rachen- wie auch als Nasenabstrich verwendbar. Der Test stehe den Bürgern einmal in der Woche kostenlos zu, sofern keine Symptome der oberen Atemwege bestehen. Bei Symptomen sollte nach telefonischer Anmeldung ein Termin in der speziell eingerichteten Infektsprechstunde vereinbart werden – so ist ein sicherer Ablauf für alle gewährleistet.

Bei negativem Testergebnis erhalte man ein entsprechendes Attest. Der Praxisalltag ist durch das Corona-Testzentrum nicht beeinträchtigt. Reguläre Termine finden ganz normal weiter statt und können weiterhin telefonisch vereinbart werden.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten