Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Das Mechernicher Freilichtmuseum Kommern will ab dem 11. März nach langer Corona-bedingter Zwangspause wieder aufmachen. Allerdings muss jeder potenzielle Besucher vorher ein Online-Ticket lösen- und zwar selbsterklärend im Internet unter www.shop.kommern.lvr.de Luftbild: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Online-Tickets fürs Museum

10.03.2021

Vorläufiges Ende des Lockdowns auf dem Kommerner Kahlenbusch: LVR-Freilichtmuseum öffnet wieder ab Donnerstag, 11. März 2021

Mechernich-Kommern - Das Mechernicher Freilichtmuseum Kommern will ab dem 11. März nach langer Corona-bedingter Zwangspause wieder aufmachen. Allerdings muss jeder potenzielle Besucher vorher ein Online-Ticket lösen- und zwar selbsterklärend im Internet unter www.shop.kommern.lvr.de

Das betrifft auch Personenkreise, die ohnehin freien Eintritt in das Freilichtmuseum des Landschaftsverbands Rheinland haben, also beispielsweise alle Einwohner der Stadt Mechernich, aber auch Kinder und Jugendliche unter 18 und Mitglieder des Fördervereins. Weiterhin muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden.

Kosten für den Besuch entstehen innerhalb dieser ersten Öffnungsphase nicht, da weder Gebühren für den Parkplatz, noch Eintritt ins Freilichtmuseum erhoben werden. Dafür sind die Gebäude, Ausstellungen sowie sämtliche Verkaufs- oder gastronomische Angebote innerhalb des Freilichtmuseums Kommern auch noch geschlossen.



Auf die freundliche Ansprache und Demonstrationen des Museumspersonals wird man angesichts des Corona-Notbetriebs im Rheinischen Freilichtmuseum allerdings noch warten müssen. Auch die Gebäude sind abgeschlossen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

„Museumstiere freuen sich“

 

Museumssprecher Daniel Manner: „Eingeladen wird also vorläufig nur zu einem entspannten Spaziergang durch das Museumsgelände, vorbei an historischen Gebäuden, deren Gärten sowie den vielen landwirtschaftlichen Flächen. Auch die Museumstiere freuen sich zwischen 9 und 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) auf Stammbesucher*innen und natürlich auch auf neue Gesichter…“

Der LVR arbeite an einer erweiterten Öffnungsstrategie für die kommenden Wochen. Die Museumsöffnungen sind abhängig von der Entwicklung des Inzidenzwertes. Der LVR empfiehlt, sich vor dem Museumsbesuch aktuell über die jeweilige Situation und die getroffenen Hygienevorkehrungen zu informieren. „Im Fall einer kurzfristigen Schließung verlieren bereits gebuchte Online-Tickets ihre Gültigkeit“, so Daniel Manner, Wissenschaftlicher Referent.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten