Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Pfarrer Erik Pühringer setzt bis 10. Januar alle Gottesdienste ab. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Pühringer folgt Bitte des Landrats

23.12.2020

Heilige Messen und Gottesdienste in der Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich und in den evangelischen Kirchen Blankenheim und Roggendorf bis 10. Januar abgesetzt

Mechernich/Blankenheim – Pfarrer Erik Pühringer folgt dem Wunsch des Landrats Markus Ramers, wegen Corona bis 10. Januar keine Gottesdienste zu feiern. Das erklärte der frühere Eifeldekan und jetzige GdG-Leiter am 22. Dezember dem Mechernicher „Bürgerbrief“.

Ramers war von der Landesregierung zurückgepfiffen worden, als er am Montag Gottesdienste über Weihnachten untersagte. Dennoch folgt Pfarrer Pühringer dem fürsorglichen Rat des SPD-Manns im Kreishaus. Er hatte von sich aus bereits prophylaktisch Videogottesdienste von den Eheleuten Agnes und Rainer Peters aufnehmen lassen, die über Weihnachten bei YouTube zu sehen sind.

 

Krippenfilm und Livemusik

 

Dort wird auch ein Krippenspiel ab Heiligabend, 16 Uhr, ausgestrahlt, das der Familienmesskreis an St. Johannes Baptist mit Hilfe von Rainer Peters mit 42 Mechernicher Kindern und fünf Musikern aufgenommen, geschnitten und professionell vertont hat.

Auch die evangelische Kirchengemeinde Roggendorf hat alle Präsenzgottesdienste in den Kirchen in Blankenheim und Roggendorf bis einschließlich 10. Januar abgesagt. Stattdessen lässt Pfarrerin Susanne Salentin Tüten mit der Weihnachtsbotschaft an die angemeldeten Gottesdienstbesucher verteilen. Vor der Blankenheimer Kirche ist an Heiligabend von 15 bis 17 Uhr eine lebende Krippe mit weihnachtlicher Musik und Lesung der Weihnachtsgeschichte geplant.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten