Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
1.000 Euro spendete das Team der MR-Ingenieurgesellschaft an die Mechernich-Stiftung, um die Not bedürftiger Bürgern im Stadtgebiet in Zeiten von Corona und vor Weihnachten zu lindern. Ralf Claßen (2.v.l.) dankte von Herzen. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

1.000-Euro-Spende statt Präsente

22.12.2020

Rudi Mießeler, Werner Regh und Team von der Mechernicher MR-Ingenieurgesellschaft überreichen Scheck an die Mechernich-Stiftung für bedürftige Menschen und Familien

Mechernich – Kurz vor Weihnachten wurde die Mechernich-Stiftung beschenkt. Stiftungs-Vorsitzender Ralf Claßen nahm von Rudi Mießeler, Werner Regh und ihrem Team von der „MR“-Ingenieurgesellschaft in der Bergstraße 2 einen Scheck über tausend Euro in Empfang.

„Wir sind sonst in der Adventszeit mit Karten oder einem kleinen Präsent zu allen Kollegen hingefahren, mit denen wir zusammenarbeiten“, berichtet Rudi Mießeler. Das allerdings habe in diesen schwierigen Corona-Zeiten gestrichen werden müssen. Gutes zu tun, darauf wollte das Mechernicher Unternehmen dennoch nicht verzichten. Spende statt Kundenpräsente lautete die Losung.

 

Hilfe für bedürftige Mechernicher

 

„Mit unserer Aktion wollen wir bedürftige Menschen und Familien in unserem direkten Umfeld unterstützen“, so Werner Regh. Da war die Mechernich-Stiftung genau der richtige Partner von „MR“. Denn dort kommt das Geld Mechernichern zu, denen es nicht so gut geht.

Claßen ist in Corona-Zeiten besonders froh über das Engagement von Rudi Mießeler und Team: „Gerade jetzt vor Weihnachten, wo die Not für jeden Einzelnen immer größer, die Spendenbereitschaft aber aufgrund der Not immer geringer wird, tut uns diese Spende sehr gut.“ MR habe aber auch schon vielfach vor der Pandemie geholfen.

Das Unternehmen stehe der Stadt immer als „einer der ersten Ansprechpartner“ unterstützend zur Seite und habe beispielsweise großzügig die 40-Jahrfeier der Stadt Mechernich und das 50-Jahre-Jubiläum der Städtepartnerschaft Mechernich-Nyons gefördert.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten