Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Der Weihnachtsmarkt an der Kakushöhle in Dreimühlen zog immer viele Besucher an – dieses Jahr fällt er der Corona-Pandemie zum Opfer und damit aus. Foto: Stephan Wiegmann/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Kein Weihnachtsmarkt an Kakushöhle

27.10.2020

Eiserfeyer Bürgerverein sagt alle geplanten Veranstaltungen für 2020 ab - Und ruft gleichzeitig dazu auf, bunte Laternen an St.-Martin, 11. November, ins Fenster zu stellen: „Lasst uns ein Licht in die Welt tragen“

Mechernich/Eiserfey/Dreimühlen – „Zu unserem größten Bedauern müssen wir leider aufgrund der Corona-Pandemie alle noch geplanten Veranstaltungen für 2020 absagen“, teilt der Bürgerverein Eiserfey/Dreimühlen/Vollem mit. Da der Bürgerverein als Veranstalter die zu erwartenden Corona-Schutz-Auflagen nicht erfüllen könne, habe der Vorstand nach langer Überlegung und Abwägung beschlossen, auch den diesjährigen „Weihnachtsmarkt an der Kakushöhle“ abzusagen.

„Aufgrund der steigenden Infektionszahlen ist aus unserer Sicht es nicht zu verantworten; die Gesundheit aller ist uns wichtig“, so der Bürgerverein weiter. Abgesagt werden müsse auch „St.-Martin“ mit Fackelzug, Ausgabe der Martinswecken, Feuer und Verlosung sowie die Weihnachtsfeier für Kinder und Senioren.

Stattdessen ruft der Verein zu Sankt Martin aber die Bürger zu einer besonderen Aktion auf: „Bastelt mit euren Kindern Laternen und hängt sie am 11. November ins Fenster und bringt sie zum Leuchten. Lasst uns so mit anderen Orten ein Licht in diese Welt tragen.“

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten