Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Die häusliche Quarantäne für die Klasse und eine Lehrerin der Gesamtschule Mechernich konnte aufgehoben werden. Foto: Manfred Lang/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Quarantäne für Klasse vorbei

02.10.2020

23 Schüler und eine Lehrerin gehen wieder zur Schule – Corona-Tests waren negativ

Mechernich – Für 23 Schüler sowie eine Lehrerin der Gesamtschule der Stadt Mechernich endete die häusliche Quarantäne. Seit Donnerstag (1. Oktober) besuchen sie wieder den regulären Schulunterricht. Zuvor sind alle negativ auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilt Schulleiterin Dagmar Wertenbruch mit.

Die Schulklasse befand sich seit dem 21. September in häuslicher Quarantäne, weil einer der Mitschüler positiv getestet worden war. „Die Schule agierte im Anschluss streng nach den Vorgaben des Gesundheitsamtes und der Corona-Schutzverordnung. So konnten die Kontaktpersonen schnell und exakt ermittelt und ein weiteres Infektionsgeschehen eingeschränkt werden“, so Wertenbruch. 

Während der Quarantäne wurden die Schülerinnen und Schüler weiterhin über ein schulinternes Lernportal und Microsoft-Teams mit Unterrichtsmaterial versorgt und individuell von den Lehrkräften der Schule beim Lernen unterstützt. Der Schulbetrieb in den anderen Klassen fand regulär statt.

„Insgesamt haben sich die Schülerinnen und Schüler stets vorbildlich verhalten. Sicherlich war es auch vernünftig, dass sich die Kinder trotz Aufhebung der Maskenpflicht freiwillig dazu entschlossen haben, weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, um sich und andere zu schützen“, so Dennis Schwinnen, Lehrer an der Gesamtschule und Tutor der betroffenen Klasse.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten