Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Am Sonntag, 27. September, wird erneut gewählt: die Stichwahl zum Amt des Landrates und die Ratswahl im Bezirk 1 der Stadt Mechernich stehen an. Auch Briefwahl ist wieder möglich. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Briefwahl erneut beantragen?

21.09.2020

Am Sonntag, 27. September, wird erneut gewählt: die Stichwahl zum Amt des Landrates und die Ratswahl im Bezirk 1 der Stadt Mechernich stehen an

Mechernich – Am Sonntag, 27. September, wird erneut gewählt. Dann steht die Stichwahl zum Amt des Landrates an. Im Wahlbezirk 1 Bergbuir, Bleibuir, Bescheid u.a. im Stadtgebiet Mechernich ist außerdem, nach dem überraschenden Tod des SPD-Kandidaten Jino Edechelathu, das Direktmandat für den Rat zu vergeben - mit Auswirkung auf das Verhältnis der Gesamtstimmenverteilung.

Was ist, wenn ich für die erste Wahl bereits eine Briefwahl beantragt hatte? Manuela Holtmeier vom Wahlteam in Mechernich klärt auf: „Wer schon zur Hauptwahl die Briefwahl für die Stichwahl beantragt hat, muss nichts tun. Derjenige bekommt die Unterlagen automatisch zugesendet.“ Auch die Wahlberechtigten aus dem Wahlbezirk 1, die bereits Briefwahl im ersten Wahldurchgang beantragt hatten, erhalten von Amts wegen ihre Wahlunterlagen automatisch.

Die Briefwahlunterlagen für die Stich- und Nachwahl werden aus wahlgesetzlichen Gründen separat verschickt.

Andere, die sich jetzt zur Stich- und Nachwahl (Ratswahl, Wahlbezirk 1) entscheiden, über den Weg der Briefwahl ihr Kreuzchen machen zu wollen, müssen das beantragen. Das geht bis spätestens zwei Tage vor der Wahl, also bis Freitag, 25. September, 18 Uhr.

Die Beantragung sowie Durchführung der Briefwahl bei der Stadtverwaltung Mechernich ist (wie bei der Hauptwahl) möglich: im Bürgerservice, Raum 3, Erdgeschoss, am Beratungsplatz 4. Der Zugang ist barrierefrei.

Öffnungszeiten des Briefwahldienstes

Geöffnet ist der Briefwahldienst der Stadt Mechernich von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr. Mund- und Nasenschutz sollte getragen und ein eigener Schreibstift mitgebracht werden.

Die Briefwahlunterlagen, die auf dem Postweg zurückgeschickt werden, müssen bis spätestens drei Tage vor der Wahl (Donnerstag, 24. September) abgesendet worden sein - bei weiter entfernt liegenden Orten sogar besser noch früher.

„Der Wahlschein muss am Wahltag spätestens bis 16 Uhr im Rathaus eingegangen sein, später eingehende Wählerstimmen werden nicht berücksichtigt“, so Holtmeier.

Weiterhin kann am Wahltag im Wahllokal die Stimme für die Kandidaten abgegeben werden. Die bereits für die Wahl am 13. September zugestellte Wahlbenachrichtigung gilt auch für die Stichwahl. „Sollte diese verlegt oder bereits entsorgt worden sein, können Wahlberechtigte mit einem gültigen Ausweis wählen gehen“, so Holtmeier.

Wer noch Fragen hat, kann sich gerne an das Wahlamt der Stadt Mechernich wenden: Manuela Holtmeier, Raum 211 (2.OG), Telefon 02443/49-4003, m.holtmeier@mechernich.de oder Georg Leyendecker, Raum 254 (2. OG), 02443/49-4554, g.leyendecker@mechernich.de

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

In der Pfarrkirche St. Severinus in Kommern werden im Herbst vier Konzerte stattfinden – Die Künstler sind: Hachidai Saito, Jörg Schreiner, Giedre...
Am Samstag, 31. Juli, öffnet das Kommerner Museum wieder seine Türen für Besucher – Familien und Kindern soll Möglichkeit zum Abschalten nach...
Karl-Heinz Haus als „selbstlos glaubender Kämpfer“ im Gottesdienst gewürdigt - Generalsuperior des Ordos Communionis in Christo vor 60 Jahren zum...
Straßenschäden in Vollem K32 im Ortskern muss aufgrund von Strukturschäden saniert werden – Hochwasser hatte für Erdrutsche an der Straße gesorgt –...
Aufgrund von Hochwasserschäden kann die Veranstaltung der Christdemokraten am Sonntag, 1. August, nicht stattfinden – Ausfallen müssen auch die...
Kreis- und Landessportbund sowie Sportbildungswerk bieten teils kostenlose Ferienfahrten für Kinder aus Flutgebieten – Ziele sind Kroatien, Frankreich...
Kleine Sommerfeste auf Wohnbereichsebene beim Sozialwerk Communio in Christo e.V. mit fröhlichen Mottos – Erste Feiern bereits gestartet, weitere...
„Sport im Park“ startet am Montag, 2. August – Immer von 18 bis 19 Uhr - Abwechslungsreiches Programm von Aroha über Bootybuilding und Tabata bis...
Familien aus Katastrophengebieten werden vom Roten Kreuz mit kostenlosen Feriencamps für ihre Kinder unterstützt - Auszeit in Mecklenburg-Vorpommern –...
Unterstützung und Beratung für Mechernicher Arbeitgeber bei der Agentur für Arbeit Brühl – Kurzarbeitergeld nach Arbeitsausfällen aufgrund des...
Teil der A1 wird ab nächster Woche über insgesamt zwei Jahre in sechs Abschnitten erneuert
Kreatives und sportliches Freizeitangebot der Jugendgruppe Mechernich für Kinder von sechs bis 14 Jahren
Nach Hochwasserschaden: Erstausstattung für i-Dötzchen im Stadtgebiet Mechernich – Schulbedarfshändler und Schulpaten wollen unterstützen
Im Stadtgebiet Mechernich brauchen Bürger das Trinkwasser nun nicht mehr abkochen
Wegen Wartung des Betriebssystems: Am Freitag, 29. Oktober, ab 12.30 Uhr ganztägig
Brücke von bachabwärts wird auf Hauptzufahrtsweg eingebaut, um zweigeteiltes Satzvey zumindest notdürftig und fußläufig wieder zu verbinden
Keine Verunreinigungen im Stadtwerke-Mechernich-Wasser – Dennoch müssen einige Ortsteile weiterhin ihr Trinkwasser abkochen, da sie dem...
Wanderwege im Bereich Bergschadensgebiet Mechernich gesperrt – Bergwerksgelände darf derzeit nicht betreten werden