Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe Mechernich öffnet am 7. August wieder. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Kleiderkammer wieder auf

15.07.2020

Auch Möbellager Vussem öffnet seine Türen wieder – Corona-Schutzmaßnahmen bleiben aber notwendig

Mechernich – Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe im alten Werkraum der St.-Barbara-Schule in der Emil-Kreuser-Straße Mechernich öffnet am Freitag, 7. August, wieder ihre Türen. Ab dann können Geflüchtete wieder zu den normalen Uhrzeiten von 9 bis 11 Uhr Kleidung, Textilien und Haushaltsgebrauchsgegenstände bekommen.

Beim Besuch der Kleiderkammer müssen aber auch künftig weiter die Regeln beachtet werden, die zum Infektionsschutz aufgestellt worden sind. Neben dem Masken- und Abstandsgebot darf jeweils nur eine Person pro Familie gleichzeitig zur Ausgabe kommen, auch Kinder müssen dann draußen bleiben. Die Bedienung übernehmen die Mitarbeiter, die Gänge zwischen den Regalen dürfen nicht von Gästen betreten werden.

Ferner besteht die Möglichkeit, sich bis zum 5. August einen Termin zu holen. Diese werden dann im 20-Minuten-Takt verteilt, sodass pro Stunde drei Besucher die Kleiderkammer betreten können. So werden  lange Wartezeiten vermieden. Termine können entweder im Casino bei Alexander Neubauer oder telefonisch unter (0 24 84) 16 78 vereinbart werden. Das Möbellager Vussem öffnet ebenfalls wieder seine Türen, dort gelten die gleichen Regeln wie in der Kleiderkammer Mechernich. Absprachen können unter der Telefonnummer (0 24 84) 14 33 getroffen werden.

mm/pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten