Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Auch bei der Scheckübergabe von Apothekerin Dr. Kirstin Wehner (l.) und Mitarbeiterin Anneliese Nuß (r.) an den Vorsitzenden der Mechernich-Stiftung Ralf Claßen wurden vorbildlich Masken getragen. Foto: Martina De Vries/pp/Agentur ProfiPress

Masken-Erlös für den guten Zweck

29.04.2020

Apotheke am Kreiskrankenhaus spendet an Mechernich-Stiftung – Summe kommt aus Masken-Verkauf

Mechernich – Mund-Nase-Abdeckungen sind aufgrund der Corona-Krise derzeit sehr gefragt, spätestens seitdem ab Montag die Masken-Pflicht im öffentlichen Personen-Nahverkehr und beim Einkaufen gilt. Wer sich in letzter Zeit bei der Apotheke am Kreiskrankenhaus Masken besorgt hat, tat damit sogar auf zwei Wegen etwas Gutes.

Zum einen natürlich aus medizinischer Sicht, denn die Masken sollen eine Weiterverbreitung des Corona-Virus eindämmen. Zum anderen kommt der Reinerlös aus dem Masken-Verkauf auch notleidenden Kindern und Familien aus dem Stadtgebiet zugute. Die Apotheke hatte sich nämlich dazu entschlossen, die Einnahmen aus dem Maskenverkauf der Mechernich-Stiftung zu spenden.

So kamen bis heute 500 Euro zusammen, die bei einer Scheckübergabe von Apothekerin Dr. Kirstin Wehner und Apotheken-Mitarbeiterin Anneliese Nuß dem Stadtkämmerer und Vorsitzenden der Mechernich-Stiftung, Ralf Claßen, überreicht wurden. „Ich finde es toll, dass man sowohl einen Mundschutz anbietet und gleichzeitig den Reinerlös unter anderem der Mechernich-Stiftung spendet. Gerade in dieser Krise sind Spenden für Kinder und Familien, die in Not geraten sind, sehr wichtig.“, äußerte sich Claßen erfreut über die Spende.

Wer noch eine Maske benötigt und mit seinem Einkauf auch etwas Gutes tun möchte, kann sich die Baumwoll-Masken weiterhin bei der Apotheke am Kreiskrankenhaus am Stiftsweg 17 besorgen.

mm/pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten