Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler aktualisiert ständig die städtischen Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur Profipress

Stadt lässt Unternehmen nicht im Stich

09.04.2020

Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen werden gesammelt und ständig aktualisiert – Mechernich jetzt auf Internet-Portal „Lokal wirkt“ vertreten

Mechernich – Die Wirtschaftsförderung der Stadt Mechernich passt ständig die Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen für die heimischen Unternehmen an. Auf der städtischen Internetseite im Bereich „Aktuelle Informationen zum Coronavirus“ hat Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler deshalb nun alle hilfreichen Informationen für die Mechernicher Betriebe gesammelt.

Zu finden sind dort Hinweise über KfW-Schnellkredite mit hundertprozentiger Haftungsfreistellung, zum Webinar „Liquiditätssicherung für Unternehmen in der Corona-Krise“, das am Montag, 20. April, angeboten wird. Kleinunternehmer und Gründer können, je nach Mitarbeiterzahl, Zuschüsse von Bund und Land von bis zu 25.000 Euro erhalten. Weitere Informationen betreffen steuer- und sozialversicherungsfreie Sonderzahlungen für Beschäftigte während der Corona-Krise, steuerliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und die Lockerung der Arbeitslosenversicherung für freiwillig versicherte Selbstständige. Außerdem wird auf der Seite vor einer gefälschten E-Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld gewarnt.

Außerdem ist die Stadt Mechernich ab sofort auf dem Portal „Lokal wirkt“ (https://lokalwirkt.de/region/mechernich) vertreten. Dort werden, auch von Nachbarkommunen wie Kall oder Zülpich, kommunale Angebote und Services gesammelt, etwa Lieferdienste, Geschäfte und Betriebe, bei denen vorbestellte Ware abgeholt werden kann, Gutscheinverkäufe und mehr.

In fast allen Orten im Stadtgebiet haben sich Hol- und Bringdienste gegründet. Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler bittet darum, sich bei Bedarf bei den Ortsvorstehern oder den auf der Homepage im Bereich „Aktuelle Informationen zum Coronavirus“ aufgelisteten Ansprechpartnern zu melden.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden
Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Salvatorianer wählten im Jahre der Seligsprechung ihres Gründers Pater Franziskus Jordans eine neue Ordensleitung in Kloster Steinfeld
Franz-Josef Kremer erinnert beim Mahngang an Kriegsende, Einschüchterung der Nazigegner und Skeptiker sowie an den Menschenvernichtungskrieg im Osten