Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
„Die Würfel sind gefallen, der neue Mechernicher Ortsvereinsvorstand gewählt“, schrieb die Agentur ProfiPress noch im Januar 2020 unter dieses Foto von der Ortsvereinsversammlung der SPD im Roggendorfer Restaurant „Zagreb“. Es zeigt von rechts noch in scheinbar großer Harmonie Vize-Bürgermeister Wolfgang Weilerswist, den stellvertretenden Parteivorsitzenden und städtischen Sozialausschussvorsitzenden Marcel Hembach, die Schatzmeisterin Doris Kramp, Parteichef Dustin Gemünd, Schriftführer Kevin Gemünd und die Vize-Vorsitzende Ute Wagener. Wolfgang Weilerswist bekleidete im neuen Vorstand für einige Wochen bis zu seinem Parteiaustritt das Amt des Bildungsbeauftragten. Archivfoto: Stephan Everling/ pp/Agentur ProfiPress

SPD fordert Mandatsverzicht

07.04.2020

Briefe von Fraktionschef Kramp und Parteichef Gemünd an die ausgetretenen Mechernicher Ex-Genossen Wolfgang Weilerswist und Marcel Hembach – Bürgermeister soll nach ihrem Willen seinen Stellvertreter absetzen

Mechernich - Die Mechernicher SPD hat in Person von Parteichef Dustin Gemünd und Fraktionschef Egbert Kramp die beiden Ende März ausgetretenen Ratsherren Wolfgang Weilerswist und Marcel Hembach aufgefordert, ihre Mandate niederzulegen.

Außerdem beantragen sie bei Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick die Absetzung von Wolfgang Weilerswist als zweiter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Mechernich.



Sechs der sieben ursprünglichen SPD-Mandatsträger mit (v.l.) Wolfgang Weilerswist, Egbert Kramp, Marcel Hembach, Beppo Wassong, Hubert Krings und Dustin Gemünd. Im Laufe der Legislaturperiode hatte bereits der Ratsherr Helmut Güttler die Fraktion verlassen müssen. Archivfoto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Kramp und Gemünd – der Parteichef zeichnet in seiner Funktion als Fraktionsgeschäftsführer - begründen ihre Forderungen mit dem Umstand, dass Hembach und Weilerswist bei der bislang jüngsten Kommunalwahl ihre Wahlbezirke nicht direkt gewonnen hätten, sondern über die Reserveliste ihrer Partei in den Rat eingezogen seien.

„Der Wähler“, so die obersten Genossen der Stadt, habe bestimmt, dass die SPD mit sieben Mandaten im Stadtrat vertreten sein solle. Diese Zahl müsse wiederhergestellt werden. Hembachs und Weilerswist Verselbständigung in einer Fraktion mit dem „unglücklichen Namen »Pro Mechernich«“ entspreche nicht dem Wählerwillen. Ebenso verhalte es sich mit dem Bürgermeisterposten Wolfgang Weilerswists.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Corona machts möglich: „Das Märchen der Hexennacht“ am 11. Juni als YouTube-Stream mit Musik und Slapstick und In-Extremo-Sänger und J.B.O.-Frontmann...
Alternativroute ist notwendig, um Zufahrt für Anwohner, Anlieger und Rettungsfahrzeuge sicherzustellen – Sanierung des Johanneswegs schreitet weiter...
Gesamtschule der Stadt Mechernich zeigt mit „Mailart“ wie kreatives Homeschooling funktioniert – Innerhalb von zwei Wochen wurden bereits 70 Arbeiten...
Richtig trennen ist unerlässlich - Seit 15 Jahren werden die Wertstoffe am kreiseigenen Abfallwirtschaftszentrum Mechernich getrennt erfasst und zur...
Viertklässler der KGS Mechernich erfuhren eine Menge über das Kinderleben zur Kaiserzeit und die Technik des Filzens
Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis samstags zwischen 8 und 21 Uhr sowie im Stundentakt an Sonn- und...