Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Dieses Hausrotschwanz-Männchen hat Günter Lessenich aufgenommen. Das Internetlexikon „Wikipedia“ schreibt zur Stimme dieses Singvogels: „Der Reviergesang besteht im Regelfall aus einer klar in drei Abschnitte gegliederten Strophe, die 2,5 bis etwa vier Sekunden dauern kann. Der Anfangsabschnitt klingt etwas mühsam und gepresst und lässt sich ungefähr mit „jirr tititi“ wiedergeben, wobei die Lautstärke gegen Ende hin zu nimmt. Nach einer Pause von ungefähr einer Sekunde folgt der charakteristische kratzende, geräuschartige Mittelteil, der in den wieder deutlich modulierten Schlussteil übergeht – etwa wie „krchrch-tütititi“. Foto: NABU/Günter Lessenich/pp/Agentur ProfiPress

Vogelstimmen erkennen

20.01.2020

Ornithologen bieten von Februar bis Juni Kursus mit Exkursionen beim NABU an

Mechernich – Wie der Ornithologe Günter Lessenich (Mechernich), der Pressereferent des „NABU“ im Kreis Euskirchen, mitteilt, wird wieder ein Vogelstimmenkursus für Einsteiger angeboten. Er schreibt: „Vorgesehen sind fünf Exkursionen zwischen Februar und Juni, bei denen ein solides Grundwissen über die häufigsten Singvogelarten und ihre Gesänge vermittelt werden soll.“

Der erste Termin findet am Samstag, 15. Februar, um 9 Uhr im Teichmannhaus an der Landesstraße 11 zwischen Mechernich-Antweiler und Bad Münstereifel-Kalkar statt. Lessenich: „Nach einer theoretischen Einführung treffen wir dort bei einem kurzen Rundgang durch das umliegende Gelände vielleicht schon auf die ersten Sänger des neuen Vogeljahres.“

Weitere Kurstage sind die Samstage 14. März, 18. April, 16. Mai und 13. Juni. Treffpunkte und Zeiten werden jeweils abgesprochen und bekanntgegeben. Der reguläre Preis beträgt 30 Euro pro Person und 40 Euro für Familien mit zwei Erwachsenen einschließlich der Kinder. Anmeldung bei Edgar Mertens (edgar.mertens@naturschutzstation.info, Tel.: 0170/38 63 633.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

42 Karnevalsgesellschaften aus dem ganzen Kreisgebiet beim traditionellen Prinzenempfang in der Kreisverwaltung empfangen – Dreigestirn aus Vussem und...
Neue Einteilung notwendig geworden – Kernort wird in zwei nördliche und südliche Bereiche entlang der Bahnlinie aufgeteilt Roggendorf und Hostel...
Bürger, Bürgerinnen und Gewerbetreibende waren zur Planungswerkstatt eingeladen – In vier Workshops wurde angeregt und freimütig über die neue Mitte...
Betroffene Hauseigentümer, die ihre bisher gesetzlich vorgeschriebene Zustands- und Funktionsprüfung noch nicht vorgenommen haben, sollten abwarten –...
Sie waren ihrer Zeit voraus und überwanden die vorgegebenen Grenzen des zeitbedingten Frauenbildes – Buchvorstellung im Mechernicher Rathaus am...
Modernes und attraktives Nutzungskonzept für das ehemalige RWZ -Gebäude vorgestellt – NEW will dort zentrale Ausbildungsstelle für den Kreis...