Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Im dritten Jahr in Folge spielen die Mainzer Musici ein Benefizkonzert für die Schwerst- und Langzeitpflege der Communio in Christo. Termin ist der 11. Januar, 18 Uhr, im Ratssaal Mechernich. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Mainzer Musici zum Dritten

07.01.2020

Das Ensemble um seinen Leiter Professor Benjamin Bergmann gibt am Samstag, 11. Januar, 18 Uhr, im Mechernicher Ratssaal ein Benefizkonzert für die Schwerst- und Langzeitpflege der Communio in Christo

Mechernich – Die Mainzer Musici unter der Leitung von Professor Benjamin Bergmann kommen zum dritten Mal nach Mechernich und geben ein Konzert für die Schwerst- und Langzeitpflege der Communio in Christo. Das Benefizkonzert findet am Samstag, 11. Januar, 18 Uhr, im Ratssaal des Mechernicher Rathauses statt.

Auf dem Programm stehen diesmal „Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart, „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi, das „Adagietto aus der 5. Sinfonie“ von Gustav Mahler sowie „Navarra“ von Pablo de Sarasate.

Zum Start im Jahr 2018 war es ein echtes Dreikönigskonzert. Damals verkündete Communio-Geschäftsführer Norbert Arnold, dass man eine Tradition in Mechernich begründen wolle. Das ist offenbar gelungen. Mit den Auftritten der Mainzer Musici hat die Communio in Christo es geschafft, auch für die Schwerst- und Langzeitpflege eine regelmäßige musikalische Unterstützung zu schaffen. Das Hospiz Stella Maris erhält bereits seit vielen Jahren Spenden aus den Benefizkonzerten von Tenor Johannes Kalpers.

Professor Benjamin Bergmann wurde 1967 in Stuttgart geboren. Er ist Dozent für Violine an der Hochschule für Musik Mainz, sein Motto lautet „Let the Music Create You“, er verfolgt die Philosophie „Wenn die Musik mit mir spielt, empfinde ich mich am stärksten.“ Seine Studierenden, darunter auch das Ensemble der Mainzer Musici, will er stets befähigen, das Abenteuer Interpretation zu entdecken und zu einer eigenen Aussage zu finden.

Tickets gibt es für 15 Euro im Vorverkauf bei der Communio in Christo (Bruchgasse), Bücher Schwinning (Dr.-Felix-Gerhardus-Straße), Hobbyladen Eich (Bahnstraße) sowie bei Lotto „Im Bahnhof“ Mechernich (Friedrich-Wilhelm-Straße). An der Abendkasse kosten Eintrittskarten 17 Euro. Unterstützt wird das Konzert von der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen.

pp/Agentur ProfiPress



Communio-Geschäftsführer Norbert Arnold (vorne rechts) wollte mit den Dreikönigskonzerten eine Tradition begründen. Professor Benjamin Bergmann (vorne links) von der Mainzer Hochschule für Musik unterstützt ihn dabei. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Traditionelle Schulsitzung der KGS Mechernich – Eingeladen sind auch Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen – Mit dabei:...
Hunderte Pilger zum Schmerzensfreitag, 20. März, in Kallmuth erwartet – Es predigen Eifelvikar Philipp Cuck, Dr. Gertrud Schöbinger, Pfarrer Erik...
Die 25-jährige Verwaltungsfachwirtin entschied sich schon früh für eine Stelle in Mechernich – Jetzt freut sie sich über einen erfolgreichen...
Große Kostümsitzung am Freitag, 24. Januar, ab 19.30 Uhr im Saal der Römerstube – Kinderkarneval am Sonntag, 9. Februar, ab 15 Uhr im Saal der...
Laufende Projekte dokumentiert und vorgestellt - GAT gehörte zu den ersten zertifizierten Schulen - Kooperationen mit Grundschulen und...
Mit Erlösen eines Liederabends, dem Adventskalender-Verkauf und einer Privatspende unterstützen Euskirchener Rotarier Schumaneck-Kinderhaus Satzvey,...