Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Das LVR-Freilichtmuseum Kommern lädt für das Wochenende 30. November/1. Dezember zu „Advent für alle Sinne“. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Adventwochenende im Museum

08.11.2019

„Advent für alle Sinne“ am 30. November und 1. Dezember, jeweils 10 bis 18 Uhr, im Kommerner Freilichtmuseum

Mechernich-Kommern – Das LVR-Freilichtmuseum Kommern lädt für das Wochenende 30. November und 1. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr, zu einem vorweihnachtlichen Erlebnis ein: Der „Advent für alle Sinne“ will Entspannung bescheren und auch ein bisschen nachdenklich machen. Er lässt die großen und kleinen Gäste in frühere Zeiten eintauchen und will auch vermitteln, wie sich bäuerliche Familien einst auf das Weihnachtsfest vorbereiteten. 

So erklingt in den Bauernstuben der Museumshäuser vorweihnachtliche Hausmusik, mit den Gästen wird gemeinsam gesungen, es werden Geschichten und Märchen erzählt.

Für die klassischen Adventdüfte sorgen Bratäpfel, Spekulatius und Printen aus den Museumsbacköfen. Die Hauswirtschafterinnen des Museums servieren aber auch heiße Mandeln und viele andere Leckereien. Dieses Jahr wird auch die Baugruppe Marktplatz Rheinland weihnachtlich in Szene gesetzt. Eine besondere Rolle spielen dabei eine Telefonzelle, die Milchbar aus Brühl und die Notkirche aus Overath…

Besenbinder, Mausefallenmacherin, Schmied, Weber, Holzschnitzer und viele andere Handwerker zeigen ihre traditionellen Fertigkeiten. Bei Laternenführungen jeweils um 16.30 Uhr besteht die Gelegenheit, die historischen Museumsdörfer in einem anderen Licht zu erleben.

In und vor dem historischen Tanzsaal aus Pingsdorf gibt es einen kleinen Adventmarkt mit handverlesenen Angeboten: Täschnerei, Buchbinderei, Goldschmiedekunst, Seifensieden, Adventskranzbinderei und vieles mehr.

Der Eintritt für „Advent für alle Sinne“ beträgt 7,50 Euro, die Parkgebühr 2,50 Euro. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Erste vier Plätze gingen an Frauen – Nathalie Konias einstimmig auf Pole-Position, aber kein eigener Bürgermeisterkandidat
GdG Mechernich bietet an und in der Pfarrkirche St. Willibrordus eine Alternative zum Corona-bedingt abgesagten Echternacher Original – Treffpunkt...
Schwangerschaftsabbruch ist immer noch ein großes gesellschaftliches Tabuthema – Seit 20 Jahren leistet Donum Vitae wichtigen Beistand für Frauen,...
Pfarrer Dr. Innocent Dim hatte die Idee zum Open-Air-Auftakt der Corona-bedingt ausgesetzten Gottesdienste am Mechernicher Bleiberg – Schöne...
Lit.Eifel 2020 und Literaturhaus Nettersheim: Nachwuchsautoren für Teilnahme am Eifeler Jugendliteraturpreis 2020 gesucht – Preisverleihung bei 8....
Vor 30 Jahren öffneten die heutige Langzeitpflegeeinrichtung für Schwerstpflegebedürftige und das Hospiz „Stella Maris“ der Communio in Christo ihre...