Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Joachim Frank, Chefkorrespondent des „Kölner Stadt-Anzeiger“, spricht und diskutiert beim 35. Gründungsgedenktag der Communio in Christo am Samstag, 30. November, zum Thema „Krise als Chance – Zur Lage der katholischen Kirche in Deutschland und ihren geistlichen Herausforderungen“. Foto: Christoph Hardt

35. Gründungsgedenktag am 30. November

13.11.2019

Die Communio in Christo lädt Mitchristen und Freunde zur Feier ein - Hauptzelebrant ist Dompropst Rolf-Peter Cremer - Impulsvortrag von Joachim Frank

Die Communio in Christo lädt für Samstag, 30. November, 10 Uhr, zum Gründungsgedenktag ein. Er findet wieder in Mechernich statt, in diesem Jahr mit dem Aachener Dompropst Rolf-Peter Cremer als Hauptzelebranten und dem Kirchenexperten und Journalisten Joachim Frank (Kölner Stadt-Anzeiger) als Referent und Gesprächspartner.

Thema des Gründungsgedenktages und auch von Joachim Franks Vortrag lautet: „Krise als Chance – Zur Lage der katholischen Kirche in Deutschland und ihren geistlichen Herausforderungen”. Es ist weder an der Zeit, den Kopf in den Sand zu stecken, noch an den Problemen in der Welt und in der Kirche zu verzweifeln. Die Mitglieder, Freunde und Sympathisanten der Communio in Christo sind von Mutter Marie Therese mehr denn je aufgerufen, an der Erneuerung der Kirche in der Liebe mitzuwirken.

Christus, der Erlöser, hat jeden einzelnen von uns befreit und befähigt, mit ihm hier und heute das Reich Gottes zu errichten, getreu dem Wahlspruch Mutter Marie Thereses „Caritas est Vivere in Deo - Die Liebe zum Nächsten ist Leben in Gott“.



Hauptzelebrant beim 35. Gründungsgedenktag der Communio in Christo, der am Samstag, 30. November, ab 10 Uhr im Gymnasium Am Turmhof Mechernich begangen wird, ist der Aachener Dompropst Rolf-Peter Cremer. Foto: Andreas Schmitter

Der Gründungsgedenktag beginnt mit einer Eucharistiefeier um 10 Uhr in der Aula des Gymnasiums Am Turmhof, Nyonsplatz 1, in Mechernich. Hauptzelebrant ist Dompropst Rolf-Peter Cremer. Musikalisch gestaltet wird die Feier vom Chor Cantiamo und der Leitung von Babette Schwellenbach.  Ab 12 Uhr findet dort ein Empfang mit Impulsreferat und Diskussion zur derzeitigen Kirchenkrise mit Joachim Frank statt.

Im Anschluss, gegen 13.30 Uhr, findet ein Mittagessen mit Kaffee in der Cafeteria der Communio in Christo statt. Um 15 Uhr besteht die Möglichkeit, das Grab von Gründerin Mutter Marie Therese zu besuchen. Mit einer feierlichen Vesper um 17 Uhr endet der 35. Gründungsgedenktag.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Reiner Bauer bedankt sich für die große Hilfe aus der Bevölkerung zum Erhalt und Ausbau des Mechernicher Tierheims Burgfey
Communio-Mitglieder erneuerten am Hochfest Mariä Empfängnis, dem Jahrestag der Gründung vor 35 Jahren, ihre Gelübde – Generalsuperior Karl-Heinz Haus...
Das Eifeljahrbuch 2020 mit 220 Seiten von 26 Autoren berichtet auch aus der Stadt Mechernich
Eltern der Viertklässler staunten beim Tag der offenen Tür an der Gesamtschule der Stadt Mechernich über Fächervielfalt, Vielzahl von...
Radio Euskirchen ließ „Menschen des Jahres“ ihre Geschichte erzählen – Launiger und unterhaltsamer Abend in der Kommerner Bürgerhalle – Wolfgang...
Kommerner Sebastianer fahren im Herbst 2020 mit maximal 40 Teilnehmern in die „Ewige Stadt“