Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Ein Benefizkonzert mit Instrumentalisten und dem Bonner Bassbariton Thomas Bonni veranstaltet der Lions-Förderverein Euskirchen e. V. am Freitag, 29. September, ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich-Antweiler. Es ist das zehnte Konzert zu Gunsten der Lebenshilfe Euskirchen e.V. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Bonni singt Bach

11.09.2018

10. Benefizkonzert des Lions-Fördervereins Euskirchen zugunsten der Lebenshilfe e.V. am Freitag, 29. September, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich-Antweiler

Mechernich-Antweiler – Ein Benefizkonzert mit Instrumentalisten und dem Bonner Bassbariton Thomas Bonni veranstaltet der Lions-Förderverein Euskirchen e. V. am Freitag, 29. September, ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich-Antweiler. Es ist das zehnte Konzert zu Gunsten der Lebenshilfe Euskirchen e.V.

Der Titel des Klassikabends lautet „Durch Gewitter und Sturm“, gespielt und gesungen werden Johann Sebastian Bachs „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“, BWV 56, sowie Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Schelle und anderen Komponisten.

Es musizieren Ina Stock (Oboe), Danylo Gertsev (Violine), Katja Donner (Violine), Johannes Platz (Viola), Markus Möllenbeck (Violoncello), Antje Plieg-Oemig (Violone) und Markus Goecke (Orgel). Der Eintritt kostet 15 Euro, für Ermäßigte (Schüler und Studenten) 7,50 Euro. Die Nummer des Kartentelefons lautet (0 22 51) 61 478. Karten gibt es auch an der Abendkasse.

Der Bassbariton Thomas Bonni studierte Gesang bei Kurt Moll an der Hochschule für Musik in Köln und erhielt Unterricht bei Dieter Müller. Darüber hinaus arbeitete er mit Josef Metternich (gest. 2005) und Alberto Rinaldi zusammen. Erfolge auf der Opernbühne verzeichnete er besonders in der Titelpartie von Mozarts Le nozze di Figaro sowie als Papageno in der Zauberflöte und Don Alfonso in Cosí fan tutte.

Als gefragter Konzertsolist sang Thomas Bonni alle großen Oratorien Bachs, Mendelssohns Elias, Werke von Brahms, Haydn, Händel, Mozart, Rossini, Puccini, Fauré und vielen anderen Komponisten. Im Bereich der Neuen Musik ist er mit Uraufführungen und Ersteinspielungen zu hören, wie beispielsweise mit der Komposition Message from the soul der amerikanischen Komponistin Amy Wurtz und der Produktion der Oper Garcia Lorca von Peter Herborn unter der Leitung von Michail Jurovsky. Er ist häufiger Gast im WDR-Rundfunkchor sowie im Chor des Bayerischen und des Norddeutschen Rundfunks.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Lorbacher Fanclub will 2019 die 100.000 Euro für die Hilfsgruppe Eifel und krebskranke Kinder voll machen – Die „Schmalzler“ und Julian Heldt wollen...
Chefkorrespondent des „Kölner Stadt-Anzeiger“ referiert und diskutiert beim 35. Gründungsgedenktag der Communio in Christo am 30. November in...
Veranstaltungen für Unternehmen im gesamten Eifelraum – Von Dienstag, 3. September bis Freitag, 13. September
Mariä Himmelfahrt bei der Communio in Christo in Mechernich mit Kräutersegnung, Antrittsrede und Geburtstagsständchen
Pächter gesucht für 3.700 Quadratmeter Grünfläche
Lorbacher Vereine beantragten jeder für sich und doch gemeinsam „Heimatschecks“ - Insgesamt 10.000 Euro für Ehrendenkmal und Wegekreuz in Lorbach...