Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
25 Kaltblutpferde und alte Traktoren sind beim Rücken und Transportieren von Holz im Einsatz. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Arbeiten im „Bösch“

13.03.2019

Mechernicher Freilichtmuseum Kommern zeigt Waldarbeiten damals und heute beim Festival „Verrücktes Holz“ am 30. und 31. März

Mechernich – Rund um Wald- und Forstwirtschaft früher und heute geht es einmal mehr beim jährlichen Kommerner Museumsevent „Verrücktes Holz“ am Wochenende 30./31. März, 10 bis 17 Uhr.

Man kann dem Förster beim Auszeichnen der Bäume über die Schulter schauen, den Einschlag mit Axt, Fällkeil und Drumsäge selbst erproben, Profis an der Motorsäge zusehen oder 25 Kaltblutpferde und alte Traktoren beim Rücken und Transportieren aus dem „Bösch“ (mundartl für Wald) beobachten. Auch die Herstellung von Nistkästen, Reisigbesen, Rechen und Heugabeln wird vorgeführt.

Die „Mobile Holz-Expo NRW“ zeigt Klimaschutz durch Forstwirtschaft und gibt Tipps zum Bauen mit Holz. Kinder können unter Anleitung an der Drehbank drechseln und eigenes Holzspielzeug herstellen. Die „Rollende Waldschule“ der Kreisjägerschaft will ebenfalls präsent sein.

Das WaldPädagogikZentrum Eifel richtet für die Museumsgäste am Sonntag, 31. März, die zehnte Rheinische Holzhauermeisterschaft mit einem Sägewettbewerb aus. Teilnehmen können gestandene Sägeteams aus zwei Teilnehmer/innen. Besonders willkommen sind dabei Eltern-Kind-Teams jeden Alters. Es winken Preise.

Ansprechpartner für das WaldPädagogikZentrum Eifel ist Ingo Esser, Tel. (0175) 36 300 22, ingo.esser@lvr.de Erwachsene zahlen 7,50 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei, ebenso Einwohner der Stadt Mechernich, zzgl. 2,50 Euro Parkgebühr. Das Museum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

www.kommern.lvr.de

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Bergbuirer Dorfgemeinschaft bekam von der Stadt Mechernich einen neuen Aufsitzmäher mit Überrollbügel
Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick beim Jahresempfang 2019: „Keine tausend Schritte auseinander, aber über Jahrhunderte an den Rand der Kreise...
Am Sonntag, 24. März, von 11 bis 14 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus
Auch Ortsvorsteher nach Bürgerversammlung in Firmenich zufrieden – 200 Bürger aus Firmenich, Obergartzem und Satzvey – Verwaltungsspitze stand Rede...
VdK Ortsverband Mechernich - Am Freitag, 12. April, ab 18 Uhr, Magu Mechernich
10 Jahre Noreifel-Tourismus GmbH - Mechernich seit Gründung beteiligt – Vermarktung der Teilregion Nordeifel stärken – Synergieeffekte nutzen – Höhere...