Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Der Schriftsteller, Journalist und Verleger Christoph Kloft trägt beim Impulsabend der Communio in Christo am Mittwoch, 16. Januar, 18.30 Uhr, aus seinem noch nicht fertigen E-Mail-Roman vor. Foto: Christoph Kloft/pp/Agentur ProfiPress

„Leben voraus“ beim Impulsabend

08.01.2019

Der Schriftsteller Christoph Kloft besucht am Mittwoch, 16. Januar, 18.30 Uhr, die Communio in Christo und trägt Passagen aus seinem noch nicht fertigen Roman vor

Mechernich – Die Communio in Christo lädt zum nächsten Impulsabend ein, der am Mittwoch, 16. Januar, ab 18.30 Uhr im Mutterhaus der Communio, Bruchgasse 14 in Mechernich, stattfindet.

Der erste Impulsabend des Jahres beginnt mit einer Vesper in der Gründungskapelle im Kloster. Den Impuls liefert ab 18.45 Uhr der Schriftsteller und Journalist Christoph Kloft mit der Vorstellung eines entstehenden Buches unter dem Arbeitstitel „Leben voraus“, ein E-Mail-Roman. Darin tauschen sich zwei Freunde aus – bis einer von ihnen ins Koma fällt und nicht mehr antworten kann. Der eine Freund schreibt trotzdem weiter, auch in Erinnerung daran, dass ihm der andere selbst während einer Krebserkrankung beigestanden hat. Trotz der ernsten Thematik ist der Roman voll von leichten Momenten und behandelt philosophische und Glaubens-Fragen. Die vorgetragenen E-Mails werden um zusätzliche Texte erweitert, die mit Begleitung einer Drehorgel vorgetragen werden.

Christoph Kloft, Jahrgang 1962, studierte Germanistik, Allgemeine Linguistik, Komparatistik sowie katholische Religion, war Redakteur bei der Thüringer Allgemeinen und Lehrer. Seit 1998 veröffentlicht er Romane, Kinderbücher und Sachliteratur, 2004 gründete er seinen eigenen Verlag. Er lebt mit Frau und vier Kindern im Westerwald.

Beschlossen wird der Abend mit einer heiligen Messe ab 20.15 Uhr.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

25jähriges Weihejubiläum von Erik Pühringer in feierlicher, aber auch gelöster Atmosphäre
Beliebter Geistlicher (64) aus Lommersdorf trat nach seinem Ruhestand als selbständiger Unternehmer in den Klerus ein und kümmerte sich um die...
Am Samstag, 6. April, wird in Holzheim generationsübergreifend Müll gesammelt – Ort beteiligt sich an internationaler Kampagne „Let’s clean up Europe...
Delegation um Andrea Suermann von MdL Klaus Voussem empfangen
Weltjugendtagsgruppe Mechernich finanziert einen Teil ihrer nächsten Reise nach Lissabon 2022 mit ihren jährlichen Rädermärkten – Besucher bewirtet,...
Eindrucksvoll gestalteter Gottesdienst der Weltjugendtagsgruppe Mechernich nach spirituellen Begegnungen mit Papst Franziskus und 650.000 anderen...