Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Irmgard Gebhardt (Mitte), freute sich riesig über das Bild, das ihr die Organisatoren der Kunstausstellung, Gina Jacobs (l.) und Ela Rübenach, als 500. Besucher im Gymnasium Am Turmhof, als Gewinn überreichten. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Kunstwerk geschenkt

02.01.2019

Irmgard Gebhardt ist der 500. Besucher bei der Kunstausstellung im GAT – Gina Jacobs und Ela Rübenach überraschten die Mechernicherin am Eingang mit ihrem Gewinn




Mechernich – Irmgard Gebhardt hatte nichtsahnend die Eingangstür des Gymnasiums Am Turmhof (GAT) geöffnet und wurde sogleich herzlich willkommen geheißen. Sie war der 500. Besucher der Kunstaustellung, die noch bis zum 4. Januar im Foyer der Mechernicher Schule gezeigt wird. Gina Jacobs und Ela Rübenach, Organisatoren der Kunstmeile, überreichten der überraschten Mechernicherin feierlich ein Gemälde.

„Ich konnte es zuerst gar nicht glauben“, freut sich die ehemalige Musiklehrerin der KGS Mechernich. Sie sei ein treuer Fan der alljährlichen und abwechslungsreichen Kunstausstellung im GAT und besuche diese schon seit Jahrzehnten regelmäßig. Sie selbst male zwar nicht, aber ihr Vater habe sie seinerzeit mit seiner Malerei zur Kunst geführt. Dessen Bilder habe sie immer bewundert, heute schaue sie gerne im GAT, was die regionalen Künstler so bieten.  

Mit Blau ins Schwarze getroffen  

Über das Präsent, dass ihr überreicht wurde, freut sie sich. Es ist abstrakt und auch in Blau-Tönen gehalten. Damit hat man wohl ins Schwarze getroffen. „Das ist meine Lieblingsfarbe“, sagte Gebhardt bei der Überreichung. Die Mechernicherin hat auch gleich einen Ort im Sinn, wo sie das Werk ins Blickfeld rücken möchte: „Definitiv im Wohnzimmer auf einem länglichen Bord vor weißer Wand. An diese Stelle habe ich mir schon immer ein Bild gedacht und gewünscht.“



Um den 500. Besucher zu ehren, wird die Zahl der Gäste, die zur Mechernicher Ausstellung regionaler Künstler kommen, genau erfasst. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Um die Gewinnerin zu küren hatten die Organisatoren eigens einen Besucherzähler am Start, der von Hand bedient wurde. 500 Besucher noch vor Neujahr sei ein guter Schnitt. Die Künstler selbst, die jeden Tag kommen, seien natürlich nicht mitgezählt worden. Mit bis zu 1.000 Besuchern rechnen Jacobs und Rübenach insgesamt. Die Ausstellung ziehe immer viele Kunstinteressierte an und sei auch bei den Künstlern beliebt.

Finissage mit Verlosung

Die Finissage findet am Freitag, 4. Januar, um 17 Uhr, statt. Dabei werden auch die Gewinner der Verlosung gezogen. Dafür hatte jeder Künstler ein Werk gestiftet. Die zu gewinnenden Kunstwerke können von den Besuchern im Eingangsbereich auf einem gesonderten Tisch während den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Wer nicht an der Verlosung teilnehmen kann, kann den Gewinn bis Ende Januar im Rathaus der Stadt Mechernich (Zimmer 21) abholen. Die Liste der Losnummern, die gewonnen haben, hängen dann vor dem Büro aus.

Insgesamt 23 Kunstschaffende aus dem Stadtgebiet, dazu erstmals Schüler der Oberstufe des Gymnasiums Am Turmhof, präsentierten bei der 39. Gruppenausstellung ihre Arbeiten. „Wir sind sehr begeistert über die unfassbare Kreativität der Schüler des GAT“, so die Organisatoren unisono.

Daneben gibt es in diesem Jahr noch eine Sonderausstellung „Licht und Schatten – Schwarz und Weiss“. Die Kunstausstellung ist täglich geöffnet von 13 bis 17 Uhr. Sie zeigt eine vielfältige Bandbreite – angefangen von Öl-, Aquarell-, Acryl-Malerei, aber auch Zeichnungen, bis hin zu Werken aus Keramik, Beton oder Strick sowie MixedMedia und StencilArt.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Am Sonntag, 30. Juni können die Arbeiten des Stellmachers und seiner Gehilfen an der Dorfschmiede bestaunt werden – Wegen der Hitze sagt der LVR aber...
Feuerwehr Mechernich ist mit den Absolventen des Truppmannlehrgangs um 16 aktive Mitglieder gewachsen – Langjährig aktive Kameraden vertieften...
Räumlichkeiten sind optimal – DRK investiert insgesamt 410.000 Euro – Standort für Sanitätsbereitschaft und Jugendrotkreuz des Mechernicher...
Communio in Christo feierte Sommerfest – Friseurin, „Heino“, Bayern-Fan und Goombay-Dance-Band-Sängerin beim „Walk“ dabei – Musik läuft in allen...
Prof. Dr. Dr. Hans Ferdinand Fuhs feiert goldenes Priesterjubiläum – Am Sonntag, 7. Juli, ab 14 Uhr, mit einer Dankmesse in der Kirche St.-Severinus...
In Kommern und Strempt findet von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. August, die zweite Auflage des „Eifel Musik & Kunst Fest“ statt – Stephan Brings...