Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Einheimische Künstler stellen zum 39. Mal im Gymnasium Am Turmhof aus: die Vernissage findet statt am Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr. Foto: Gina Jacobs/pp/Agentur ProfiPress

Licht und Schatten – Schwarz und Weiß

05.12.2018

39. Ausstellung einheimischer Künstler in Mechernich – Schwungvolle Vernissage am Freitag, 21. Dezember, ab 19 Uhr, mit dem Mechernicher Gesangsverein und der „Coppertown Dixiband“ – Neu ist eine gemeinsame Themenausstellung




Mechernich - Zur 39. Ausstellung laden einheimische Künstler ins Gymnasium Am Turmhof. Am Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr, wird neben dem Mechernicher Gesangsverein die „Coppertown Dixiband“ schwungvoll die Ausstellung eröffnen.

Die Künstler präsentieren zusätzlich im Eingangsbereich ihre Werke in einer Gemeinschaftsausstellung zum Thema „Licht und Schatten – Schwarz und Weiß“. Hierzu wurden neue Stellwände organisiert, die einen offenen und einladenden Eindruck vermitteln.

Die Nachwuchsförderung liegt den Organisatorinnen Petra Hansen, Gina Jacobs und Ela Rübenach sehr am Herzen. Deshalb wurden die Schüler des Gymnasiums eingeladen, sich an der Themenausstellung zu beteiligen. Kunstlehrer und Schüler zeigten sich gleichermaßen begeistert und widmeten sich intensiv der Thematik und Vorbereitung.

„Das breite Spektrum der Ausstellung beinhaltet Malerei, Skulptur, Objekte, Keramik, Textilkunst, Zeichnung und Digitalkunst wird die Besucher begeistern“, macht Gina Jacobs Lust auf die Ausstellung.

Bei Kaffee und Kuchen haben die Besucher die Möglichkeit sich mit Künstlern und Kunstinteressierten auszutauschen. Die Begrüßungsworte spricht Dr. Hans-Peter Schick. Die Ansprache hält Marcel Hembach, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Kultur und Soziales.

Am letzten Tag der Ausstellung, Freitag, 4. Januar 2019, findet eine Verlosung statt. Alle Künstler stellen hierzu eines ihrer Werke zur Verfügung. Die Lose werden während der Ausstellung verkauft.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von Samstag, 22. Dezember, bis Freitag, 4. Januar, jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr – ausgenommen Heiligabend, erster Weihnachtsfeiertag und Silvester.

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz über die Qualität von Qalitätsprüfungen
Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus der Taufe gehoben und blickt auf ein ereignisreiches und sehr musikalisches Jahr...
Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium von Youtube-Videos die Lesekrone
„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum Lesen und Hören vor – Zu Hause nur Rheinisch gesprochen
Radio Euskirchen interviewte Mechernichs Tierheim-Chef Reiner Bauer – Ebenfalls im Gespräch: Heino, Fußballer-Mama Yvonne Katterbach, Carsten Sebstian...
Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick hatte Mechernichs Karnevalisten zum städtischen Narrenempfang eingeladen - Neues Konzept bei Feier im „Gürzenich“...