Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Seit einem halben Jahr bereiten sich die Andheri-Helferinnen auf den Basar vor. Zwar machen sie so weit im Vorfeld noch eine Adventsgestecke und Kränze wie auf diesem Archivbild von 2017, aber sie zaubern auch Marmeladen, Liköre und Heilöle in heimischen Küchen. Foto: Archiv ProfiPress/Renate Hollermann

Jubiläumsbasar für Indien, Pakistan und Brasilien

10.10.2018

Orgateam aus vielen engagierten Frauen und einigen Männern steckt mitten in den Vorbereitungen für den 50. Verkaufs- und „Zusammen-Feiertag“ der Pfarre St. Johannes Baptist zugunsten der Hilfswerke der vom Bleiberg stammenden Roggendorf-Missionsschwestern – Film über Andheri-Gründerin Anna-Huberta wird gezeigt, Chöre und Ensembles treten auf – Selbstgemachtes für den Gabentisch, Tombola und kulinarische Genüsse - Los geht es am Sonntag, 18. November, um 9.30 Uhr im Johanneshaus direkt an der Kirche

Mechernich – „Wir wollen feiern!“ hat Organisationschefin Regina Simons ihre Werbung für den traditionellen Mechernicher Missionsbasar zugunsten der Lebenswerke der vom Bleiberg stammenden Roggendorf-Ordensschwestern Anna-Huberta, Anna-Xaveria und Anna-Maria in Indien, Pakistan und Brasilien überschrieben. Seit genau 50 Jahren stellt sich die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Mechernich und vor allem ein Kreis engagierter Helferinnen und Helfer in den Dienst der guten Sache.

Jahr für Jahr wurde und wird ein toller Basar mit vor allem selbst hergestellten Sachen auf die Beine gestellt. Die Frauen backen und kochen und stellen jedes Jahr wieder ein tolles Unterhaltungsprogramm zusammen, so dass die Küche zu Hause kalt bleiben kann, man sich im Johanneshaus an der Pfarrkirche verwöhnen und auch noch schwer beladen mit Weihnachtsgeschenken wieder nach Hause gehen kann.



Kinderchor, Gospelchor „Aufwind Revival“ und der hier beim Basar 2017 abgebildete Männergesangverein Mechernich treten auch wieder beim Missionsbasar zugunsten der Lebenswerke der Roggendorf-Schwestern am 18. November im Johanneshaus Mechernich auf. Foto: Archiv ProfiPress/Manfred Lang

Kinderchor, Gospel und der MGV

 Dieses Jahr steigt der nunmehr 50. Basar am Sonntag, 18. November, ab 9.30 Uhr. Auftreten wollen der Kinderchor um den Kirchenmusiker Rainer Pütz, Männergesangverein, der Gospelchor „Aufwind Revival“ und der Mundarterklärer und Diakon Manni Lang. Außerdem soll zur Gitarre gesungen und Geschichten vorgetragen werden.

Auf dem eigentlichen Basar werden Liköre, Gestecke, Deko und Geschenke, gutes Essen und Getränke angeboten. Seit Monaten haben die Aktivistinnen und zupackende Helfer unter anderem Marmeladen, Gelees, Plätzchen, allerlei Genähtes und Gestricktes, Adventskränze und Dekoartikel für den Basarverkauf hergestellt.

Die Basargemeinschaft besteht aus Mitgliedern der bereits 1968 gegründeten Andheri-Hilfe Mechernich, aber auch aus jungen Frauen der Gemeinde, Müttern von Kommunionkindern und Teilen des Familienmesskreises. Regina Simons: „Wir hoffen, dass wieder viele Besucher unser Angebot annehmen, kaufen, sich bewirten lassen oder einfach nur gemütlich zusammensitzen, und dass wieder ein großer Betrag für den guten Zweck zusammenkommt.“

Nachdem die Jüngste, Anna-Maria, 2015 im Alter von 101 Jahren gestorben ist, lebt zwar keiner der legendären Sprösslinge aus der Mechernicher Familie Roggendorf, zu der als vierter Ordensgeistlicher der Jesuit Josef Roggendorf gehörte, aber die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist und viele engagierte Frauen und Aktivistinnen setzen das Lebenswerk der Schwestern Anna-Huberta, Anna Xaveria und Anna Maria in Brasilien, Indien und Pakistan fort.



Regionales Kochbuch wird vorgestellt

Regina Simons schreibt: „An diesem besonderen Tag werden wir einen Film über Schwester Anna-Huberta zeigen und die unterstützten Projekte ausführlich vorstellen. Es wird keine Langeweile aufkommen – wir wollen zusammen einen wundervollen, kurzweiligen Tag genießen. Radio Euskirchen ist eingeladen und wird uns hoffentlich an diesem Tag besuchen, um die besondere Stimmung einzufangen.“

Der Familienmesskreis mache ebenso mit wie die Weltjugentagsgruppe der Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich. Es wurde eine Tombola mit vielen tollen Preisen organisiert. Als ganz hesonderes Highlight will das Orgateam in diesem Jahr ein Kochbuch anbieten, das von den Mitgliedern der Gemeinde gestaltet wurde. Eine ganz besondere Sammlung altbewährter Rezepte und Lebensweisheiten.

Agnes Peters von der Buchredaktion: „Es lohnt sich also, am 18. November zwischen 9.30 und 17 Uhr im Johanneshaus vorbeizuschauen.“ Regina Simons: „Über Kuchen- und Plätzchenspenden würden sich die Organisatoren und die Hilfsbedürftigen genauso freuen, wie über zahlreiches Erscheinen. Wir wollen einen schönen Tag miteinander verbringen und unsere christlichen Traditionen in der voradventlichen Zeit fortführen.“

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und Martinszug am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr im Mechernicher Freilichtmuseum Kommern
Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner wollte schon immer ins Museum – Jetzt beerbte er den über 35 Jahre...
Kommerner „dm“-Marktkunden durften bei der Aktion „Herz zeigen“ abstimmen und entschieden sich für die gemeinnützige „Mechernich-Stiftung“ und den...
Kiosk in der Gleispassage ist ein modernes Einkaufs- und Servicezentrum von 6 bis 18 Uhr
Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, Interessierte im Awo-Familienzentrum Mechernich fit im Babysitten
Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. Oktober, bis Montag, 22. Oktober – Samstag und Sonntag öffnet der beliebte...