Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Michaela Buhl führte mit Schülerinnen der Stufen EPH und Q1 einen Selbstverteidigungskursus durch. Foto: Vladislava Koll/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Selbstverteidigungskursus am GAT

14.09.2018

Trainerin Michaela Buhl gibt Schülerinnen wertvolle Tipps – Auch rechtlichen Aspekt beleuchtet

Mechernich – „Du sollst nie aufgeben: gerade in der Notsituation einen kühlen Kopf bewahren, Adrenalin hochfahren, in Bewegung bleiben und sich wehren!“, sagt Michaela Buhl, die zum dritten Mal zu einem Selbstverteidigungskursus für Mädchen am Gymnasium Am Turmhof (GAT) begrüßt wurde. Nach einer überdurchschnittlich positiven Resonanz seitens der Mädchen und ihrer Eltern lernten dieses Mal Schülerinnen der Jahrgangsstufen EPH und Q1 in kleinen Gruppen von je acht Teilnehmerinnen an drei Tagen unter Buhls Leitung die umfangreichen Selbstverteidigungstechniken.

Michaela Buhl weiß, wovon sie spricht: Sie ist Trägerin des schwarzen Gürtels in Karate und Trainerin für Kampfsport mit Schwerpunkt Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre übte sie nicht nur fleißig mit den Schülerinnen, die kräftig ins Schwitzen kamen, sondern thematisierte auch die nicht so offensichtlich zu erkennenden Gefahrensituationen. Sie zeigte Techniken, erarbeitete aber auch mit den Schülerinnen welche.

Die einfühlsame Trainerin ging explizit auf die Fragen und Wünsche der Teilnehmerinnen ein – und Fragen gab es genug, etwa, wie man sich in bestimmten Situationen verhält oder wie sich die Mädchen befreien können. Auch der rechtliche Aspekt der Frauenverteidigung kam nicht zu kurz. In der letzten Übungseinheit hatten die Mädchen die Möglichkeit, mit der Trainerin die erlernten Techniken einzeln dynamisch zu üben.

Im November wird Michaela Buhl erneut den Weg nach Mechernich finden und mit Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 und 7 den viertägigen Selbstverteidigungs- bzw. Selbstbehauptungskurs am GAT durchführen.

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr in der Filialkirche zur Heiligen Familie in Kalenberg
Projektbüro „Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie“ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb teil – Bis zum 31. Oktober...
Der Countdown läuft: Noch bis 30.09. Ideen für den Nahverkehr einreichen - Gesucht sind Ideen aus der Bevölkerung für den Nahverkehr von morgen -...
Vorstand „Tuning for social“ aus dem Kreis Daun brachte Scheck über 1345 Euro nach Mechernich – Zielsetzung der Gruppe ist die Unterstützung sozialer...
Vorlesenachmittage in der Stadtbücherei Mechernich: am 2.,9. und 30. Oktober, jeweils 16 bis 16.30 Uhr
Freie Veytalschule bietet Infoabende an - Erfahrene Waldorfklassenlehrerin gibt Einblick in Theorie und Praxis - An acht Mittwochabenden, beginnend ab...