Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Michaela Buhl führte mit Schülerinnen der Stufen EPH und Q1 einen Selbstverteidigungskursus durch. Foto: Vladislava Koll/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Selbstverteidigungskursus am GAT

14.09.2018

Trainerin Michaela Buhl gibt Schülerinnen wertvolle Tipps – Auch rechtlichen Aspekt beleuchtet

Mechernich – „Du sollst nie aufgeben: gerade in der Notsituation einen kühlen Kopf bewahren, Adrenalin hochfahren, in Bewegung bleiben und sich wehren!“, sagt Michaela Buhl, die zum dritten Mal zu einem Selbstverteidigungskursus für Mädchen am Gymnasium Am Turmhof (GAT) begrüßt wurde. Nach einer überdurchschnittlich positiven Resonanz seitens der Mädchen und ihrer Eltern lernten dieses Mal Schülerinnen der Jahrgangsstufen EPH und Q1 in kleinen Gruppen von je acht Teilnehmerinnen an drei Tagen unter Buhls Leitung die umfangreichen Selbstverteidigungstechniken.

Michaela Buhl weiß, wovon sie spricht: Sie ist Trägerin des schwarzen Gürtels in Karate und Trainerin für Kampfsport mit Schwerpunkt Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre übte sie nicht nur fleißig mit den Schülerinnen, die kräftig ins Schwitzen kamen, sondern thematisierte auch die nicht so offensichtlich zu erkennenden Gefahrensituationen. Sie zeigte Techniken, erarbeitete aber auch mit den Schülerinnen welche.

Die einfühlsame Trainerin ging explizit auf die Fragen und Wünsche der Teilnehmerinnen ein – und Fragen gab es genug, etwa, wie man sich in bestimmten Situationen verhält oder wie sich die Mädchen befreien können. Auch der rechtliche Aspekt der Frauenverteidigung kam nicht zu kurz. In der letzten Übungseinheit hatten die Mädchen die Möglichkeit, mit der Trainerin die erlernten Techniken einzeln dynamisch zu üben.

Im November wird Michaela Buhl erneut den Weg nach Mechernich finden und mit Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 und 7 den viertägigen Selbstverteidigungs- bzw. Selbstbehauptungskurs am GAT durchführen.

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Ehrenamt im Mini-Format: Wer schenkt neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen wöchentlich eine Stunde Zeit? Einführungskurse Anfang 2019
Am Samstag, 1. Dezember, ab 16 Uhr, veranstaltet das Vereinskartell Glehn einen vorweihnachtlichen Nachmittag am Dorfanger - Kinder schmücken den...
Weihnachtliche Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der Stadtbücherei Mechernich geboten: am 4., 11. und 18. Dezember,...
„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten Bauchredner Peter Kerscher und „De Vänte“ treten im Magu auf: am...
Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun Etappen mit insgesamt 960 Kilometer und 8945 Höhenmeter – Bleibende Erinnerungen –...
Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten Lidl-Markt für einen guten Zweck – Das Geld geht an die...