Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Dieter Cuber von der Stadtverwaltung Mechernich rät nach einem Vorfall auf dem Friedhof Breitenbenden mit einem umgekippten offenen Feuerlicht dazu, bis auf weiteres auf Grablichter auch in geschlossenen Laternen zu verzichten. Archivfioto: pp/Agentur ProfiPress

Brandgefahr auf Friedhöfen

08.08.2018

Mechernicher Stadtverwaltung: „Am besten vorläufig keine Grablichter anzünden“

Mechernich – Vor erhöhter Brandgefahr auch auf den städtischen Friedhöfen hat heute die Stadtverwaltung Mechernich gewarnt. Der zuständige Sachbearbeiter Dieter Cuber erklärte nach einem Vorfall auf dem Friedhof Breitenbenden mit einem umgekippten offenen Feuerlicht, auch in geschlossenen Grablaternen entstünden enorme Temperaturen, die das Wachs zum Auslaufen und Entzünden bringen könnten.

In Kombination mit bereits von den Bäumen abgestoßenem Laub, ausgetrocknetem Rasen und anderem dürren Material könnten leicht Brände entstehen. Cuber rät deshalb momentan dazu, gar keine offenen Feuer auf den Friedhöfen zu entzünden – und auch bis auf weiteres auf Grablichter in geschlossenen Laternen zu verzichten.

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis 23. Dezember
Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro gingen an die Mechernich-Stiftung – Neue und altbekannte Hits begeisterten die Mitsinger im Saal
Karnevalsfreunde Holzheim feiern Session mit vielfältigem Programm – Große Karnevalssitzung am Samstag, 19. Januar mit Männerballett, Musik und...
Kommerner „Greesberger“ starten am Samstag, 5. Januar 2019, 17 Uhr, mit einer Mundartmesse in den „Fastelovend“
In der Kernstadt selbst gehen die Sternsinger am 4. und 5. Januar – Leitwort: „Wir gehören zusammen. In Peru und weltweit“
Schlittschuhlaufen auf dem Krewelshof - Eisbahn geöffnet bis 11. Januar 2019 – Eisstockschießen für Jedermann im Zelt