Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Pfarrerin Susanne Salentin, hier mit Jörn Hück, vor einem Plakat, das um Spenden wirbt, die in der Evangelischen Kirche Roggendorf für die Fenstersanierung gebraucht werden. Archivfoto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Ärzteorchester gibt Benefizkonzert

07.08.2018

Ambitionierte Amateurmusiker und Mediziner spielen am Sonntag, 2. September, in der Evangelischen Kirche Roggendorf ab 15 Uhr Bläseroktette von Beethoven, Franz Lachner, Gordon Jacob und Charles Gounod zugunsten neuer Kirchenfenster

Mechernich-Roggendorf – Ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Rosettenfenster der Evangelischen Kirche Roggendorf geben die Bläsersolisten des Deutschen Ärzteorchesters und des World Docters Orchestra am Sonntag, 2. September, ab 15 Uhr in eben dieser Evangelischen Kirche Roggendorf.

Auf dem Programm stehen Bläseroktette von Beethoven, Franz Lachner, Gordon Jacob und Charles Gounod. Die Bläsersolisten sind allesamt musikbegeisterte Amateure, Ärzte verschiedener Fachrichtungen, und haben ihre musikalische Qualifikation in der Vergangenheit oft unter Beweis gestellt.

Neben ihrer regelmäßigen Orchestertätigkeit erarbeiten die Musiker in Projekten kammermusikalische Werke sowohl mit reiner Bläserbesetzung als auch in gemischter Formation zusammen mit Streichern. Die Ergebnisse ihrer musikalischen Arbeit werden nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland präsentiert.



Pfarrerin Salentin freut sich

Die Musiker finanzieren prinzipiell die Kosten, die ihnen entstehen, selbst und sämtliche Konzerte die sie veranstalten, sind reine Benefizkonzerte für gute Zwecke.

In Roggendorf spielen Dorothea Osemann (Flöte), Gabi Schaumann (Oboe), Stefanie Hiller (Klarinette), F. Borngräber (Klarinette), Christiane Roll (Fagott), Holger Simon (Fagott), William Cullen (Horn) und Wilfried Winkelhog (Horn).

Pfarrerin Susanne Salentin: „Wir freuen uns sehr auf die Bläsersolisten des Deutschen Ärzteorchesters. Der Eintritt ist frei. Aber es werden natürlich gerne Spenden zugunsten der Sanierung unserer Rosettenfenster erbeten.“

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Am Samstag, 6. April, wird in Holzheim generationsübergreifend Müll gesammelt – Ort beteiligt sich an internationaler Kampagne „Let’s clean up Europe...
Delegation um Andrea Suermann von MdL Klaus Voussem empfangen
Weltjugendtagsgruppe Mechernich finanziert einen Teil ihrer nächsten Reise nach Lissabon 2022 mit ihren jährlichen Rädermärkten – Besucher bewirtet,...
Eindrucksvoll gestalteter Gottesdienst der Weltjugendtagsgruppe Mechernich nach spirituellen Begegnungen mit Papst Franziskus und 650.000 anderen...
Der Sport- und Freizeitartikelhersteller HUDORA wird im Spätsommer 2019 auf 3000 Quadratmetern einen Indoor-Action-Park in der Kultur- und...
Sozial stark engagierter Mechernicher überlässt einen Teil seines Privatvermögens unter anderem der Mechernich-Stiftung – Harald Koch (61): „Mir ging...