Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Europawahl

Die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes werden in Nordrhein-Westfalen alle fünf Jahre in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

Online-Wahlscheinbeantragung

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, findet die Europawahl statt. Unter dem nachstehenden Link kann ein Wahlschein beantragt werden. Der Inhaber des Wahlscheines kann entweder durch Stimmabgabe in einem beliebigen Wahlbezirk des Kreises (Urnenwahl) oder durch Briefwahl wählen. Der Wahlschein lässt beide Möglichkeiten zu.
Dem Wahlschein werden die Briefwahlunterlagen grundsätzlich von Amts wegen beigefügt.

Allgemeine Informationen zur Europawahl


Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl 2019 in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt.

Informationen des Bundeswahlleiters für die Europawahl 2019

Informationen auf der Homepage des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes NRW  

Informationen zum Barrierefreien Wählen

Informationen zur Europawahl in Leichter Sprache

Landeswahlleiter Schellen: Wahlbenachrichtigungen sind verschickt, Briefwahlanträge jetzt stellen

Landeswahlleiter Schellen: Blinde und sehbeeinträchtigte Menschen können ohne fremde Hilfe wählen

Europa wählt - Ein Heft in einfacher Sprache über die Europawahl 2019

Wahlbriefe jetzt kostenlos zur Post bringen - Briefwahl auf der Zielgeraden


Informationen für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger

Auch die in der Bundesrepublik Deutschland wohnenden Bürgerinnen und Bürger der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger) können an der Wahl zum Europäischen Parlament teilnehmen, entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder im Herkunftsland.

Weitere Informationen:
https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html


Deutsche im Ausland

Deutsche im Ausland werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen sie an Europawahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Weitere Informationen:
https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html


Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Wahlrechtsausschlüssen

Das Bundesverfassungsgericht hat am 15. April 2019 entschieden, dass Personen, die bisher von den Wahlrechtsausschlüssen für in allen Angelegenheiten Betreute und für in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebrachte schuldunfähige Straftäter betroffen waren, nach erfolgreichem Antrag bzw. Einspruch an der Europawahl am 26. Mai 2019 teilnehmen können (2 BvQ 22/19).
Vorgehensweise für deutsche Wahlberechtigte:
Personen, für die bisher ein Wahlrechtsausschluss im Melderegister eingetragen war, werden nicht automatisch bzw. von Amts wegen in das Wählerverzeichnis aufgenommen. Sofern sie bei der Europawahl ihre Stimme abgeben wollen, müssen sie einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen (§ 17 Absatz 1 EuWO) oder Einspruch gegen das Wählerverzeichnis einlegen (§ 21 EuWO).
(Quelle: https://www.bundeswahlleiter.de/info/presse/mitteilungen/europawahl-2019/14_19_wahlrechtsausschluesse.html; s.a. Presse-Info des Kreises Euskirchen)

 

 

Bekanntmachungen/Informationen der Stadt Mechernich zur Europawahl 2019

Wahlbekanntmachung

Hinweis des Wahlamtes der Stadt Mechernich zur Wahlbekanntmachung (geänderte Wahlräume)

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

Informationen des Wahlamtes zur Wahlbenachrichtigung, zum Wahlscheinantrag und zum Briefwahldienst bei der Stadt Mechernich

Bekanntmachung gemäß § 7 Nr. 5 Europawahlordnung (EuWO) i. V. m. § 79 Abs. 1 EuWO über den Zusammentritt der Briefwahlvorstände anlässlich der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der BRD (Europawahl) am Sonntag, dem 26. Mai 2019


Presse-Informationen des Kreises Euskirchen zur Europawahl 2019

Wahlhilfen sichern demokratische Rechte

Das Wahlrecht für betreute Menschen gilt schon bei der Europawahl

Informationen für Wahlhelfer

Auf der Internetseite des Bundeswahlleiters sind neben schriftlichen Ausführungen auch verschiedene Informationsvideos für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die kommende Europawahl abrufbar. Hierzu zählt auch eine Grußbotschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.


Haben Sie noch Fragen?
Holtmeier, Manuela
Teamleiterin Politik, Bürgermeisterbüro / Zi.:211
Telefon: 02443 49-4003
m.holtmeier@mechernich.de

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am Donnerstag, 6. Juni, ab 19 Uhr mit Alois Sommer (Schleiden) und...
Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten profitieren von der KURS-Lernpartnerschaft - Schüler können hinter die...
Musikverein St. Martin Eicks lädt für das Pfingstwochenende ein – Schohnzeit, der Musikverein Glehn, Wibbelstetz, Uwe Reetz und die PGM Big Band...
Seelsorgebereich Veytal lädt für Montag, 10. Juni, 11 Uhr, zur Messe im Freien ein
Am Samstag, 8. Juni, gibt es eine Party und ein Schockturnier, am Sonntag, 9. Juni, eine heilige Messe, ein Frühschoppen, ein Konzert und eine...
Offene Sprechstunden im Mechernicher Ratssaal an den Dienstagen 4. Juni und 2. Juli, jeweils 10.30 bis 12.30 Uhr – Generationengenossenschaft knackt...