Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Friedhöfe und Bestattungen

Foto: Petra Greis
Friedhof Mechernich, Foto: Petra Greis

Die Stadt Mechernich bewirtschaftet 19 aktive Friedhöfe. Auf allen Friedhöfen sind Erd- und Urnenbestattungen möglich. Die Ruhezeiten betragen bis auf wenige Ausnahmen 30 Jahre. Die Friedhöfe sind ganzjährig geöffnet und können jederzeit aufgesucht werden.

Hinweis der Friedhofsverwaltung

Die Zapfstellen für Wasserentnahme auf allen Friedhöfen sind wieder geöffnet.

Aufgrund der beginnenden Mäharbeiten bitte alle Grabbeigaben von den Urnenbaumgräbern entfernen.

Lage der Friedhöfe im Stadtgebiet

Haben Sie noch Fragen?
Habrich, Christian
/ Zi.:013
Telefon: 02443 / 49-4416
c.habrich@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Jambor, Silvia
Teamleiterin Ordnungsamt und Bürgerservice / Zi.:011
Telefon: 02443 / 49-4400
s.jambor@mechernich.de

Friedhofssatzung, letzte Änderung vom 14.02.2017

Gebührensatzung zur Friedhofssatzung, Letzte Änderung vom 14.02.2017

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Untere Naturschutzbehörde gibt grünes Licht für Umleitung durch den Wald – Provisorische Baustraße wird nach Sanierung des Johannesweg-Teilstücks...
Die Stimmverteilung zur Stichwahl um den Landratsposten im Kreis Euskirchen sowie zur Nachwahl (Ratswahl) im Bezirk 1 im Mechernicher Stadtgebiet...
Größere Testserie soll nach bisheriger Planung des Gesundheitsamtes im Frühjahr 2021 in Mechernich und Kall starten
Förderverein „Stella Maris“ blickt trotz Corona-Jahr zufrieden in die Zukunft – Mitgliederzahl bleibt auf konstant hohem Niveau -...
KBV-Verlag des Alt-Mechernichers Ralf Kramp bringt „Der Reporter“ von 1971 neu heraus
Mechernicher Firmlinge beschäftigten sich in Vogelsang mit dem kruden Welt- und Menschenbild der Nationalsozialisten und setzten ihm christliche...