Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Reisepass (ePass 3.0)

Aufgrund der aktuellen Pandemiebekämpfung gibt es derzeit Sonderregelungen zur Ausweispflicht und zur Gültigkeit von Ausweisen.

Ausführliche Informationen hierzu erhalten Sie über das Informationsportal des Bundesinnenministeriums.

(⇒ www.personalausweisportal.de).

 

Benötigte Unterlagen

  • abgelaufener Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepass, Kinderausweis
  • aktuelles biometrisches Passbild
    Zusätzlich werden seit dem 1.11.2007 Fingerabdrücke benötigt, die bei der Passbeantragung mithilfe von Scannern aufgenommen werden. (⇒ www.epass.de)

Zusatzinformationen

Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres benötigen bei der Antragstellung das Einverständnis (Unterschrift) der Sorgerechtsberechtigten. Obliegt das Sorgerecht nur einem Elternteil, so muss der entsprechende Beschluss des Vormundschaftsgerichts bzw. das Scheidungsurteil und bei nichtehelichen Kindern eine Bestätigung des Jugendamtes, dass kein gemeinsames Sorgerecht erklärt wurde, vorgelegt werden.

Ab Juli 2003 kann für Vielreisende ein Reisepass mit 48 Seiten statt der üblichen 32 bestellt werden. Hierzu fallen zusätzliche Gebühren an.

Der Reisepass wird von der Bundesdruckerei erstellt und kann daher nicht sofort mitgenommen werden. Im Regelfall dauert es ca. drei bis vier Wochen, bis die Bundesdruckerei den neuen Pass liefert. Sie werden dann schriftlich benachrichtigt.

Benötigen Sie in der Zwischenzeit einen Pass, kann Ihnen ein Express-Reisepass ausgestellt werden. Der Express-Reisepass wird innerhalb von drei bis vier Werktagen durch die Bundesdruckerei geliefert. In nachweislich dringenden Fällen kann Ihnen ein vorläufiger Reisepass ausgestellt werden. (wird nicht von allen Ländern anerkannt)

Ihren fertigen Reisepass können Sie auch durch eine/n Bevollmächtigte/n abholen lassen, die/der sich ausweisen muss. Die Vollmacht kann auf der Ihnen zugegangenen Benachrichtigung erteilt werden.


Gebühren

a) unter 24 Jahren
Gültigkeitsdauer 6 Jahre 37,50 €

b) ab 24 Jahre
Gültigkeitsdauer 10 Jahre 60,00 €

48-Seiten Reisepass
zusätzlich zu der Gebühr unter a) oder b)  22,00 €

vorläufiger Reisepass
Gültigkeitsdauer ein Jahr  26,00 €

Express-Reisepass unter 24 Jahre
Gültigkeitsdauer 6 Jahre  37,50 € + 32,00 € Express-Aufschlag

Express-Reisepass ab 24 Jahre
Gültigkeitsdauer 10 Jahre 60,00 € + 32,00 € Express-Aufschlag

 

 

Terminvereinbarung

Der Bürgerservice der Stadt Mechernich bietet ab sofort die Möglichkeit, während und außerhalb der Öffnungszeiten online einen Termin zu reservieren.

 

 

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Rat der Stadt spricht sich einstimmig für den vorgelegten Widmungstext- und Gestaltungsentwurf aus - Erinnerungs-Stele soll am Dienstag, 9. November,...
Sambischer Communio-Priester Ndumba Likomeno zieht Parallelen zwischen der heiligen Theresia von Avila und der Mechernicher Gründerin Mutter Marie...
Kommerner pilgerten rund 115 Kilometer bis zum Ziel – Bei sämtlichen Wallfahrten war Walter Schäfer mit von der Partie – Ehrung auch für Kerstin...
Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus...
Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – Vorverkauf am 14. November ab 15 Uhr
Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen werden