Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Auf den ersten ruhigen Winter seit vielen Jahren freut sich Bauhofleiter Günter Schmitz (Mitte), hier mit seinem Nachfolger Reiner Metternich (l.) und Fachbereichsleiter Helmut Schmitz. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress
Auf den ersten ruhigen Winter seit vielen Jahren freut sich Bauhofleiter Günter Schmitz (Mitte), hier mit seinem Nachfolger Reiner Metternich (l.) und Fachbereichsleiter Helmut Schmitz. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Der Bauhof der Stadt Mechernich beschäftigt zum Jahresende 2017 insgesamt 22 Mitarbeiter. Er ist in erster Linie zuständig für die Pflege städtischer Grünanlagen und Flächen innerhalb der 44 Ortsteile. Darunter fällt insbesondere die Pflege und Unterhaltung der 22 städtischen Friedhöfe. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Aufgaben liegt in der Unterhaltung der städtischen Gebäude und Liegenschaften. Ferner fungiert der Bauhof als sogenannte „schnelle Einsatztruppe“ immer dann, wenn beispielsweise witterungsbedingte Arbeiten (Unwetter etc.) dies erfordern. Zum 1.1.2018 wird die Bauhofleitung vom langjährigen Leiter Günter Schmitz in die Hände von Reiner Metternich übergehen.  

Einen sehr guten Eindruck von der Arbeit des Bauhofes erhalten Sie wenn Sie sich den Bauhoffilm auf youtube ansehen.

 

 

 

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit CD vor – Ursprünglich nur drei Auftritte geplant – 2021 feiert die Eifel-Gäng...
Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland streicht ihren Service in Mechernich
Auf dem Schimmelsweg sind zwei „Poller“ aufgestellt worden, um die Geschwindigkeit des Verkehrs zu reduzieren – Testphase läuft zunächst befristet bis...
Das audio-digitale Lernsystem ist neu im Angebot und mit der „Jahreskarte plus“ für einmalig 27 Euro im Jahr inklusive
Rolf Jaeck und Guido Heske vom Vereinskartell legten am Volkstrauertag einen Kranz am Kommerner Kriegerdenkmal nieder
Kinder machten Station bei Communio in Christo, am Rathaus und im Krankenhaus – Martinslicht der Hoffnung, der Besonnenheit und der Kraft überreicht