Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

Kontakt

Aktuelle Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Menschen, die aus der Ukraine in ein fremdes Land flüchten müssen, haben viele Fragen und brauchen Unterstützung.

Auf der Internetseite der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung finden ukrainische Staatsangehörige und auch Drittstaatsangehörige, die aus der Ukraine geflüchtet sind, aktuelle Antworten – die fortlaufend aktualisiert werden.

Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie auch auf der Seite der Kreisverwaltung Euskirchen, auch in der ukrainischen und englischen Sprache.

Ansprechpartnerin bei der Stadt Mechernich

Sabine Bel
Telefon: 02443 / 49-4311
Raum: 019
s.bel@mechernich.de

 

Außerhalb der Dienstzeiten erreichen Sie in dringenden Notfällen die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes der Stadt Mechernich unter 0171/6353348.

Anmeldung / Registrierung

Wie erfolgt die Anmeldung bzw. Registrierung von Geflüchteten aus der Ukraine?

  • Terminvereinbarung und Anmeldung mit Wohnungsgeberbescheinigung (Vermieterbescheinigung) beim zuständigen Bürgerbüro/Einwohnermeldeamt Mechernich (vor Antragstellung beim Ausländeramt).

Hier können Sie einen Termin vereinbaren

Zum Formular "Wohnungsgeberbescheinigung" 

  • Mit der Anmeldung wird Ihnen der Antrag auf Aufenthaltserlaubnis ausgehändigt. Bitte stellen Sie Ihren Antrag auf Aufenthaltserlaubnis ausschließlich postalisch:
    • Für jedes Familienmitglied ist jeweils ein Antrag zu stellen (auch für jedes Kind!)
    • Antrag auf Aufenthaltserlaubnis
    • Dem Antrag ist jeweils ein biometrisches Passfoto beizufügen, sofern die betreffende Person nicht im Besitz eines Reisepasses ist.
       
  • Im Anschluss wird Ihnen eine „Fiktionsbescheinigung“, gültig für sechs Monate, übersandt. Hinsichtlich eines Termins für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis gem. § 24 AufentG wird das Ausländeramt zu gegebener Zeit postalisch auf Sie zurückkommen.

Bitte beachten Sie, die Briefkästen entsprechend zu beschriften.

Aufnahme einer Erwerbstätigkeit

Die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit ist registrierten Geflüchteten aus der Ukraine nach Erhalt der Fiktionsbescheinigung durch das Ausländeramt erlaubt. Dies gilt z.B. auch für Berufsausbildungen, Praktika, Minijobs, Hospitationen, selbstständige Tätigkeiten usw.

Das Antragsformular der Kreisverwaltung finden Sie hier

Finanzielle Unterstützung

Sofern Bedürftigkeit besteht, erhalten alle vom Anwendungsbereich von § 24 AufenthG erfassten Personen auf Antrag Leistungen zur Bestreitung des Lebensunterhalts und medizinische Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).

Hierzu ist die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt sowie die Registrierung beim Ausländeramt Euskirchen erforderlich.

Den Antrag auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz stellen Sie bitte nach telefonischer Terminvereinbarung beim Sozialamt der Stadt Mechernich.

Nach erfolgter Registrierung wird eine sogenannte Fiktionsbescheinigung ausgestellt, die beim Sozialamt/Amt für Asylangelegenheiten der Stadt Mechernich vorgelegt werden muss.

Gesundheit / Corona

Bei Krankheit vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt und sprechen Sie danach im Sozialamt vor, hier bekommen Sie einen Behandlungsschein, der dem Arzt vorzulegen ist.

Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske!

 

 

 

Unterkünfte

Wer eine Wohnangelegenheit anbieten möchte, kann sich mit dem Sozialamt Mechernich in Verbindung setzen:

Sabine Bel
Telefon: 02443 / 49-4311
Raum: 019
s.bel@mechernich.de

Wer selbst zur Miete wohnt, muss dies unbedingt vorher mit dem Vermieter abklären.

Weitere Informationen

BAMF -Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Informationen für Menschen aus der Ukraine: 

BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Informationen zu Einreise und Aufenthalt für Menschen aus der Ukraine

Kreis Euskirchen: 

Flüchtlinge - біженців - Refugees - Ukraine | Kreis Euskirchen (kreis-euskirchen.de) 

Übersetzungsdienste:

Akademischer Übersetzungs- und Dolmetscherdienst (AKÜDO)

 

Offener Treff für Menschen aus der Ukraine:

Ein offener Treff für Menschen aus der Ukraine findet dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Dietrich Bonhoeffer Haus, ev. Gemeindezentrum in Mechernich statt.

Kontakt und Information bei Gabriele Bolender, Tel. 0171-33 999 85 oder projekte@eva-gepflegt.de

 

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Aktuelles aus

Die Kinder der Grundschule Satzvey freuten sich über Geschichten von Jim Knopf, Agathe Bond oder Petronella Apfelmus – Aus insgesamt 37 Büchern wurde…
Legendäre Sitzung der „Karnevalsfreunde Holzheim“ konnte endlich wieder stattfinden – Massig Programm im eigenen Zelt – Ein Pressespiegel
Wegen Grippe- und Erkältungswelle fallen aktuell viele Menschen als Blutspender aus – Das Rote Kreuz ruft daher zur Blutspende am Dienstag, 14.…
Schulsitzung der Mechernicher Grundschule findet am 11. Februar in der Aula des Schulzentrums statt – Derzeitige sowie zukünftige Schülerinnen und…
Fördermittel in Höhe von 400.000 Euro sollen in den Kreis Euskirchen fließen – Auch Mechernicher Sportvereine können ab dem 1. Februar Anträge beim…
Im Zuge der Sanierung der Kreisstraße 44 zwischen Wachendorf und Iversheim werden im Februar Bäume gefällt – Ersatzpflanzungen sind für den Herbst…