Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Donnerstag, 12. September 2019

Mobile Saftpresse


Die Apfelernte läuft in der EIFEL bereits auf Hochtouren. Da es zuletzt einige kalte Nächte gab, sind die Äpfel wunderbar rot gefärbt. Und das wirkt sich auf den Geschmack aus! Auch für Äpfel mit Hagelschäden lohnt es sich, aus diesem geschmacklich einwandfreien Obst leckeren Apfelsaft pressen zu lassen. Das beliebte Saft-Mobil kommt Anfang September an drei Tagen.

Jeder Streuobstbesitzer kann seine Früchte (ab 50 kg) an diesen 3 Tagen zum Krewelshof ans Saftmobil bringen. Hier wird das Obst gewaschen, zerkleinert und in der Presse zu Saft verarbeitet. Erhitzt und pasteurisiert fließt er in eine praktische 5-Liter-Box mit Zapfhahn. So kann er direkt mitgenommen werden.

 

Der ohne Zusätze, Zucker und Konservierungsstoffe abgefüllte Saft ist nach dem Öffnen sogar zwei Monate ungekühlt haltbar. Also, schnell ernten, zum Krewelshof EIFEL kommen und ein Jahr lang den eigenen Apfelsaft genießen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ein frühzeitiges Kommen wird jedoch empfohlen.

Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr

Kosten: frei

Ort: Mechernich-Obergartzem, Krewelshof, An der B 266

Info-Tel.: 02256. 957766

Email: info@krewelshof.de



Zeiten:
So: 09:00
Veranstaltungsort:
Krewelshof 1
DE-53894 Mechernich-Obergartzen


zurück

 Veranstaltungen

Wegen eines Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Mechernich bleiben die Büros am Freitag, dem 27. September 2019, geschlossen. Das Jobcenter...
Mit „Warm-up-Party“ im Festzelt und „Tag der Familie“ – Von Freitag 27. September bis Montag, 30. September
Marianne Blum und Guido Rohm lassen Anne Franks Tagebuch und Hitlers „Mein Kampf“ in einer scharf geschnittenen Lesung aufeinanderprallen –...