Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Foto: Nordeifel Tourismus

Tourismus + Freizeit

Herzlich willkommen in der Erlebnisregion Nordeifel mit dem Nationalpark Eifel!

Mechernich ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Urlaubstage in der Eifel. Hier, am Eingang zum Nationalpark Eifel, ist die Vielzahl der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, interessanten Freizeiteinrichtungen und denkmalgeschützten Objekte auf so engem Raum einzigartig.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise im LVR Freilichtmuseum Kommern, entdecken Sie die über 2000 Jahre alte Geschichte des Bleierzabbaus im Bergbaumuseum, erleben Sie heimische Wildarten hautnah im Hochwildpark Rheinland, spüren Sie die lebendige Historie bei den zahlreichen Themenveranstaltungen der Burg Satzvey, genießen Sie Freizeitspaß pur auf der Erlebniswelt Eifeltor, lassen Sie sich einfangen von der besonderen Atmosphäre der Kultur- und Eventfabrik Zikkurat  oder entspannen Sie in der Eifel-Therme Zikkurat.

Haben Sie noch Fragen?
Schumacher, Gabriele
/ Zi.:021
Telefon: 02443 / 49-4322
g.schumacher@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Göbbel, Willi
Teamleiter Bildung, Kultur und Tourismus / Zi.:020
Telefon: 02443 / 49-4310
w.goebbel@mechernich.de

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Aktuelles aus

Riesengaudi bei der traditionellen Kürbisregatta auf dem Obergartzemer Krewelshof Eifel - 25 Kanuten und 500 Zuschauer erlebten sonnendurchfluteten...
Ab 17. September in der Bergstraße 17 Anlaufstelle für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter...
Dritter Impulsabend mit Pater Rudolf Ammann bei der Communio in Christo zur Papst-Enzyklika „Tutti fratelli“ („Wir sind alle Brüder…“)
PCR-Testzentrum auf dem Gelände der Deutschen Mechatronics läuft nach Umzug erfolgreich – Allein 1.100 Beprobungen in der ersten Woche – Für...
Mobile Impfaktionen – Marmagener Impfzentrum zusätzlich noch bis Ende September offen – Impfen ohne vorherige Terminvergabe, für Aufklärung und...
Langjähriger Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH wechselt in den Ruhestand und will wieder Student werden
GdG-Gemeindereferentin Rita Pehl geht mit einem Wanderrucksack voll guter Gaben und Wünsche in den Ruhestand
Für alle, die Hilfe beim Ausfüllen des Aufbauhilfe-Antrages benötigen – In Kommern am Donnerstag, 23. September, von 9.30 bis 15.30 Uhr
Jürgen Wiebicke liest am Freitag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr, im Gymnasium Am Turmhof aus seinem jüngsten Werk „Sieben Heringe“ – Dabei erzählt der...
„Noch herrscht eine erwartungsvolle Stimmung, diese darf nicht in Depression umschlagen“ - Unternehmen und Kommunen sollen ihre Kräfte bündeln, um den...
Schulen und Kindergärten können Erstattung der Fahrkosten mit dem „LVR-Mobilitätsfonds“ beantragen
Karnevalisten halten die Fahne hoch und würden gerne feiern – Planungslage aber stark von Unsicherheit geprägt – Aktuell wären 2.500 Menschen beim...
Beratungsstelle kann zurzeit nur telefonisch unter (02443) 912238 kontaktiert werden, nicht per Mail
Ab Freitag in der Bergstraße 17 Anlaufstellen für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter...
Städtisches Mechernicher Gymnasium am Turmhof (GAT) zum wiederholten Male als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet
Hilfe von Rotem Kreuz zu Rotem Kreuz: DRK-Ortsverein Stemwede bei Minden war zuerst mit Einsatzmannschaft im Hochwassereinsatz am Bleiberg und...
Am Samstag, 18. September, muss die Brücke zum Deponiebereich für den Anlieferungsverkehr erneut gesperrt werden – Ebenso kein Kompostverkauf oder...
Krewelshof Eifel veranstaltet sportlich-spaßige Regatta auf dem hauseigenen See am Sonntag, 19. September, Einlass ab 11 Uhr - Den Siegern winken...