Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Erlebnisraum Römertraße (Foto: P.Gawandtka)

Erlebnisraum Römerstraße

Das mit EU- und Landesmitteln geförderte Projekt Erlebnisraum Römerstraße | Agrippastraße - Via Belgica lässt seit 2014 die römische Fernstraße im Rheinland wieder ,,erfahrbar" werden. Die hiesigen Abschnitte der Agrippastraße (von Köln nach Lyon) und der Via Belgica (von Köln nach Boulogne-sur- Mer an der Atlantikküste) werden für die Zukunft gesichert und für die Öffentlichkeit erlebbar gemacht. Auf einer Rad- und Wanderroute, die auf oder nahe am historischen Verlauf der beiden Staßen führt, tauchen die Gäste in den Erlebnisraum ein. Einer der "Mansio" genannten´Rastplätze an der Strecke befindet sich in Mechernich-Eicks. Die Mansiones dienen als Rast-, Informations- und Umsteigeplatz. Mehr als 100 Informationstafeln an den Sehenswürdigkeiten entlang der Route erschließen sowohl die römische Besiedlung als auch Denkmäler jüngerer Zeit; vier Informationszentren in Köln, Blankenheim/Nettersheim, Jülich und Herzogenrath bieten vertiefende Informationen. 

                                        Weitere Infos unter www.erlebnisraum-roemerstrasse.de

                                                                        Förderer und Beteiligte:

Haben Sie noch Fragen?
Wahlen, Sabine
Teamleiterin Kultur und Tourismus / Zi.:021
Telefon: 02443 / 49-4320
s.wahlen@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Schumacher, Gabriele
/ Zi.:021
Telefon: 02443 49-4322
g.schumacher@mechernich.de

 Vereine und Veranstaltungen

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik
Kammermusik und indische Musik in St. Rochus Strempt
In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände verkleinert werden – Hauptjagdzeit ist die Vollmondwoche vom 27. Januar bis 3. Februar